Category Archives: Steuern

Journalprüfung durch die Finanz

By | 9. April 2017

Immer wieder ein Thema, das für Unsicherheit sorgt und damit für berechtigte Angst, im Zuge einer steuerlichen Betriebsprüfung nicht allen gesetzlichen Bestimmungen Rechnung zu tragen. Hier nochmal die Grundlagen und Bestimmungen zum Nachlesen. Mit dem Abgaben-Änderungsgesetz 1998 (BGBL 28/1999) wurden seinerzeit in den §131 Abs. 3 (Führung von Büchern und Aufzeichnungen auf Datenträgern) und §132… Read More »

E-Finanz

By | 21. Januar 2017

Die Österreichische Finanzverwaltung plante mit dem neuen Programm “E-Finanz” eine völlige Neugestaltung der IT der Steuer- und Zollverwaltung. Alle IT-Verfahren sollten auf ein gemeinsames Programm umgestellt werden, entwickelt in neuer Softwaretechnologie, neuer Softwarearchitektur und auf neuer Systemplattform. Die Ausgaben für die Arbeiten an dieser Umstellung bzw. dem neuen Programm “E-Finanz” betrugen im Zeitraum 2003 bis… Read More »

Maturaball, Punschstand, Vereine

By | 17. Oktober 2016

Die LBG Österreich Steuerberatungsgesellschaft hat heute einige sehr interessante Artikel online gestellt, die ich hier verlinken möchte: Ertragsteuerliche Behandlung von Charity Punsch- oder Glühweinständen gemeinnütziger Vereine Steuerliche Behandlung von Maturabällen und Neuerungen zur steuerlichen Behandlung von gemeinnützigen Körperschaften und Körperschaften öffentlichen Rechts, insbesondere für Vereine, politische Parteien und deren Ortsgruppen

Sonderausgaben 2016

By | 20. Oktober 2015

Ab 2016 gilt: die Geltendmachung bestimmter Sonderausgaben (sog. “Topfsonderausgaben” nach §18/1) wird eingeschränkt, es betrifft dies u.a. freiwillige Kranken-, Unfall- od. Pensionsversicherungen, Lebensversicherungen und Ausgaben zur Schaffung und Sanierung von Wohnraum. Gibt es bestehende Verträge, dann sind diese noch fünf Jahre lang absetzbar (Veranlagung 2016 bis 2020) Sonderausgaben aufgrund neuer Verträge oder Ausgaben ab dem… Read More »

Registrierkasse ab 1.1.2016

By | 18. Oktober 2015

Ab 1.1.2016 tritt gem. §131b BAO die Registrierkassenpflicht in Österreich in Kraft. Hier die Details dazu und einige Tipps. Wer ist von der Verpflichtung betroffen? Die Verpflichtung zur Führung einer Registrierkasse betrifft Betriebe mit einem Jahresumsatz von mehr als 15.000€ UND Barumsätzen im Jahr von mehr als 7.500€. Unter “Barumsätze” in diesem Sinne sind Barzahlung,… Read More »

Bankgeheimnis adé

By | 16. Mai 2015

Im Zuge der aktuellen Steuerreform wird es jetzt ernst: Im Steuerreform-Begutachtungsentwurf Mai 2015 finden sich einige Neuigkeiten, die es ganz schön in sich haben – das Bankgeheimnis ist nun seinen Namen nicht mehr wert. Denn der Absatz § 38(9) des Bankwesengesetzes (BWG) soll nun extrem erweitert werden. Definierte dieser bisher, dass die Verpflichtung zur Wahrung… Read More »

Zwangsenteignung?

By | 4. November 2013

Heute titeln die Nachrichten ganz groß dass Europa den Plastiksackerln an den Kragen gehen will – also einer Kampfansage an die Plastiktüte. Diese sollen schrittweise reduziert werden bis es schlussendlich keine Sackerl aus Plastik mehr geben soll. In der ganzen EU – Punkt. Im ORF-TV sah man zu diesen Zeilen sogar viele viele Plastiksackerl im… Read More »

Die neue GmbH

By | 4. April 2013

Da die österreichische GmbH im verschärften Wettbewerb mit den Gesellschaftsformen anderer EU-Mitgliedstaaten steht, ist es Ziel des Gesetzgebers die österreichische GmbH für Gründer im Vergleich zu den Gesellschaftsformen anderer Mitgliedstaaten attraktiv zu halten und im Wettbewerb der europäischen Rechtsordnungen zu stärken. Es soll daher u.a. auch aus diesem Grund die Begründung einer GmbH erleichtert und… Read More »

Vermietung von Geschäftsräumlichkeiten steuerbefreit

By | 24. Februar 2013

Während die Vermietung von Grundstücken für Wohnzwecke sowie von Fahrzeugeabstellplätzen und Garagen umsatzsteuerpflichtig ist, ist die Vermietung und Verpachtung von Geschäftsräumlichkeiten nach §6/1/Z.16 UStG steuerbefreit. Eine Befreiung gilt auch für die damit zusammenhängenden Leistungen der Wohnungseigentumsgemeinschaften (Z 17 leg.cit.). Nach §6 UStG besteht jedoch die Möglichkeit, diese Umsätze optional steuerpflichtig zu behandeln. Für Miet- und… Read More »

Organisationshandbuch Finanz

By | 5. August 2012

Ein recht interessantes Dokument des Bundesministeriums für Finanzen erläutert die interne Organisationsstrukturen und Arbeitsläufe. Das Organisationshandbuch der Finanzverwaltung dokumentiert die Teilbereiche "Infocenter”, Allgemeinveranlagung (AV), Betriebsveranlagung Innendienst (BV-ID) und Außendienst (BV-AD), Familienlastenausgleich-Beihilfen, Mietzinsbeihilfe sowie Gebühren, Verkehrsteuern und Glücksspiel (GVG). Interessant dabei auch die Organigramme der Finanzämter – hier der Link zur PDF.

Lieferung von Mobilfunkgeräten

By | 10. April 2012

Ab Beginn dieses Jahres wird ja die Lieferung von Mobilfunkgeräten und integrierten Schaltkreisen (egal ob inländische oder ausländische Lieferungen) als sonstige Leistung behandelt, wenn das ausgewiesene Entgelt mindestens € 5.000,00 beträgt (§19/1e lit.b UStG). Es handelt sich also in diesen Fällen um einen Übergang der Steuerschuld auf den Leistungsempfänger. Die o.a. Lieferungen umfassen folgende Positionen:… Read More »

Übergang der Steuerschuld bei Bauleistungen

By | 20. Februar 2012

Bei der Prüfung meiner Postings habe ich festgestellt, dass ich zu diesem Thema noch gar nichts geschrieben habe. Das möchte ich hiermit natürlich sofort nachholen, damit diese bereits für Umsätze ab dem Jahr 2002 geltende Bestimmung auch an diesem Ort hier nochmals behandelt wird. §19 des Umsatzsteuergesetzes sagt: “Erbringt ein Unternehmer eine Bauleistung an einen… Read More »