Überwachungspaket

By | 21. August 2017

imageAus Urlaubsgründen leider etwas zeitverzögert und “auf den letzten Abdrücker” dieser wichtige Beitrag.

Heute endet ja die Begutachtungsfrist für das neue Sicherheitspolizeigesetz, Bundesstraßen-Mautgesetz 2002, Straßenverkehrsordnung 1960 und das Telekommunikationsgesetz 2003. Hier der Link zu den Gesetzesentwürfen und zum Ablauf.

Nach wie vor ist zu hoffen, dass die gesetzlichen Änderungen so nicht in Kraft treten werden – beinhalten sie doch eine geballte Ladung an Änderungsvorhaben, die einschneidende Konsequenzen hinsichtlich Privatsphäre und Datenschutz haben.

Die Webseite Überwachungspaket.at bietet eine gut und übersichtlich zusammengestellte Übersicht, was im Überwachungspaket alles drinsteckt. Die Gesetzesentwürfe berücksichtigen sämtliche Wünsche des Innen- und Justizministeriums vor dem Hintergrund der Bekämpfung des Terrorismus, hier die chronologische (und sachliche)Übersicht.

Vielleicht sollte man zur Sicherheit auch jetzt noch auf überwachungspaket.at seine/n persönliche(n Stellungnahme/Einspruch abgeben, ich denke es ist noch nicht zu spät…

Schiebel

By | 5. August 2017

Vor kurzem war ich mal in der Nähe der Firma Schiebel in Wiener Neustadt – von außen ein recht unscheinbares Firmengelände, doch beim Näherkommen dann doch etwas ungewöhnlich, weil gut abgesichert und bewacht. Hintergrund ist, dass sich die Firma Schiedel (1951 gegründet) in den 80er-Jahren auf Minensuchgeräte spezialisiert und es zum Weltmarktführer gebracht hat. Mittlerweile arbeiten rund 200 Personen für Schiebel im Bereich der unbemannten Helikoptern, in dem das Unternehmen mittlerweile die weltweite Martkführerschaft übernommen hat. 70 Beschäftigte widmen sich der Forschung und Entwicklung. 

Der aktuelle Camcopter S-100, der seit rund 12 Jahren am Markt ist, kostet eine “einstellige Millionensumme”, wiegt 200 kg und kann bis zu 6 Stunden in der Luft bleiben.

image

Offensichtlich eine wirkliche Erfolgsgeschichte…

GGUT 2017

By | 22. Juli 2017

imageDer heurige Großglockner-Ultratrail läuft zwar noch, aber die ersten Zieleinläufer stehen schon fest.

Der Begriff “Zieleinläufer” deshalb, weil es sich zwar um die Gewinner des Bewerbes handelt, aber jeder andere – wirklich JEDER – der den Weg zum Ziel auf sich nimmt, egal wie weit er es geschafft hat – ein Gewinner ist.

Hier jedenfalls die Verlinkung zum Rennen: ultratrail.at und zu den Ergebnissen: Datasport-Services.

Ich war zwar nicht dabei, aber es muss wohl wirklich ein großartiges Event sein, eine großartige Landschaft und möglicherweise auch großartige witterungsbedingte Unwägbarkeiten, die das Ganze noch interessanter und schwieriger machen. Aber dazu vielleicht demnächst mehr…

Red Bull 400

By | 18. Juli 2017

Einfach nur irre – der härteste 400m-Lauf auf die Hochfirstschanze im Schwarzwald: 140 Höhenmeter bei einer Steigung von bis zu 35 Grad – der Red Bull 400 Weltmeisterschaft.

image

Auf Platz 3 der Österreicher Jakob Mayer vom TS Dornbirn und auf Platz 15 ein alter Bekannter: Florian Neuschwandtner (ja, auch der war hier dabei)…

Übrigens gibts am 26.8.20177 die Österreich-Ausgabe in Bischofshofen: „Redbull 400 Bischofshofen“ – hier der Trailer dazu:

You’re The Voice

By | 16. Juli 2017

Heute wieder mal ein Link zur Musik von und mit Tommy Emmanuel, diesmal eine Rarität – der Hauptdarsteller aus dem Video “The Blood Brother” (einer der besten Songs von Tommy überhaupt) hat’s wirklich drauf – “You’re The Voice“ im Quintett, unplugged – 3 Guitars & Percussions…

… a fun experiment inspired by the classroom instrument jams that Jimmy Fallon does. The song is a bit of a classic anthem in Australia with a message that Tommy finds pretty relevant today. The song -written by Andy Qunta, Keith Reid, Maggie Ryder and Chris Thompson- was made widely popular by the legendary Australian singer John Farnham…

Klaus Doldinger

By | 10. Juli 2017

Ein alter Jazz-Hase, der weiß wo es lang geht und der überzeugen kann: Klaus Doldinger mit seiner Gruppe Passport.

Live unschlagbar, volksnah und unkompliziert – so ist der Alte nun mal! Der 1936 geborene Doldinger, der auch als Komponist von Filmmusik (u.a. für “Das Boot”, “Tatort”, “Liebling Kreuzberg”, usw.) bekannt ist, lebte u.a. sogar zwischen 1940 und 1945 in Wien und hat bis dato 35 Passport-Alben produziert.  Seine 63-jährige Bühnenerfahrung merkt man wohl von der ersten Sekunde an.

Hier ein kleiner Querschnitt durch Doldingers’s neues Album…


sowie ein Mitschnitt vom Africa FEstival 2015


Steuertipps aktuell…

By | 29. Juni 2017

imageHier ein paar aktuelle Steuer-/Finanztipps aus dieser Woche:

Steuerleitfaden für Start-Ups und Studierende – eine Broschüre der Österr. Hochschülerschaft und LBG Österreich:

Leitfaden für Gründerinnen und Gründer, 22. Auflage, WKO

Aktuelle Zuverdienstgrenzen für Studierende – News bei LBG Österreich

Beschäftigtenbonus ab 1.7.2017 – Infos der LBG Österreich

NÖ Challenge

By | 25. Juni 2017

Bei der aktuell stattfindenden NOE Challenge wird die aktivste Gemeinde Niederösterreichs gesucht!
Von 1. Juni bis 17. September 2017 kann jeder seine Bewegungsminuten für seine Gemeinde tracken und versuchen, seinen Wohnort zu einem der Aktivsten Niederösterreichs zu machen.

Wird zwar offensichtlich total von Runtastic gesponsert, ABER – Das Tolle dabei ist: Man muss nicht zwingend Runtastic verwenden – die Platform ist mit 13 Tracking Apps und Devices kompatibel, z.B. mit Garmin, Runtastic, Strava, Nike, Runkeeper und vielen mehr, einfach mit der jeweiligen App verbinden und die Aktivitäten werden automatisch mitgezählt!

Zum heutigen Tag sind 436 Gemeinden mit 5.585 Teilnehmer dabei und es werden täglich mehr. Nehmt teil und schauen wir, wie das Endergebnis aussehen wird!

Hier gehts zur Webseite mit Anmeldung: http://www.noechallenge.at/

5 Minuten Laufen…

By | 24. Juni 2017

imageAuf relevant.at wurde im letzten Sommer eine Studie vorgestellt, nach der bereits täglich fünf bis zehn Minuten Lauftraining helfen, die Gesundheit genausogut zu verbessern, wie intensives Laufen von drei Stunden und mehr in der Woche.

In dieser Studie haben US-Forscher 55.000 Personen fünfzehn Jahre getestet bzw. beobachtet und festgestellt, dass regelmäßiges Laufen die Lebensdauer im Schnitt bis zu drei Jahre erhöht. Weiters ist das Herzinfarkt- oder Schlaganfall-Risiko bei dieser Art von Kurzdistanz-Läufen um 45% niedriger als bei Läufern von sehr langen Strecken.

Weiters wurde in dieser Studie festgestellt, dass es auch egal ist, ob schnell oder langsam gelaufen wird, beides ist gleichermaßen förderlich. Und noch ein Detail am Rande: Statt der fünf Minuten Lauftraining soll alternativ auch eine 15-Minuten-Wanderung die gleiche Gesundheitswirkung besitzen…

Bemerkenswerte Erkenntnisse, oder? Hier der Artikel und hier die Studie dazu.

Georgia On My Mind

By | 16. Juni 2017

Ich bin sonst zugegebenermaßen kein Freund von Mundharmonika-Inszenierungen – habe das vor langer langer Zeit ja selbst praktiziert Smile.

Aber “Georgia On My Mind” mit Tommy Emmanuel und Bob Littel in dieser Performance lässt doch ein wenig Gänsehaut-Feeling aufkommen, oder?

Lauda kontra Wolf

By | 5. Juni 2017

imageIm Interview von Niki Lauda auf Fellners oe24.tv hat dieser ja u.a. massiv Armin Wolf attackiert (“Mit dem Deppen redet man nicht”) und die Geschichte erzählt, dass Wolf ihn unmittelbar vor Sendebeginn aufgefordert hätte, sein Kapperl abzunehmen.

Dies dementiert Wolf zwar nicht, entgegnet aber in seinem Facebook-Posting, dass alles ganz anders gewesen wäre, hier eine Zusammenfassung auf Salzburg24.at.

Es geht wohl auch generell um den Umgang miteinander, um die Diskussion wie weit investigativer Journalismus gehen darf und mehr. Die Argumente klingen auf beiden Seiten recht glaubwürdig und wenn man die Kommentare auf das Original-Posting liest, kommt man wirklich ins Grübeln, wem von den beiden man wohl mehr Glauben schenken soll…

Hey Ya

By | 2. Juni 2017

Tja, was soll man davon halten was die zwei Jungs hier machen – mit einem neuen revolutionären Musikinstrument, dem “Skoog”, singen sie den bekannten Song in einer sehr eigenwilligen Interpretation. Interessant…

Und diesen Würfel dürfte es tatsächlich auch geben – siehe hier.
Ebenso empfehlenswert: Der Brett Domino channel.

Dawai Plennij

By | 30. Mai 2017

image10 Jahre Kriegsgefangenschaft – dokumentiert von Reinhard Bogg aus Wien – das Ende des Krieges und die Jahre danach aus der Sicht eines Offiziers.

Univ.Prof. Dr. Stefan Karner schreibt: „Hans Bogg ist einer von Ihnen. In seiner ungeschickten Art, manchmal etwas uneben und deshalb besonders nahe am Gefühl, bringt er sich selbst ein in die Diskussion um Lageralltag, Verurteilung, Kriegsverbrechern, Wirkweisen totalitärer Ideologien, Überlebenskampf und die angenommene Gnade tiefer Religiosität in schwierigster Zeit.“

Ein wirklich lesenswertes Web-Tagebuch über das Ende des Krieges und den Anfang einer ebenso schweren Zeit danach.

Schluckst du schon?

By | 28. Mai 2017

imageUnter der provokanten Überschrift „Trainierst du noch oder schluckst du schon?“ schreibt Torsten Pretzsch in seinem Ausdauer-Blog über die Verwendung von Schmerzmittel beim Sport.

Ist es tatsächlich so, dass Schmerzmittel die erste Vorstufe zum Doping ist? Laut einer Umfrage von „aktiv laufen“ – zugegebenermaßen aus dem Jahr 2009 – nimmt jeder Zweite beim Sport Schmerzmittel – also ich kann das überhaupt nicht verstehen: wozu dann noch Sport?

Der Beitrag jedenfalls führt gut vor Augen, was bei leichtsinnigem Umgang mit Medikamenten passieren kann…