Mehrere Personen anschreiben

Von | 11. Oktober 2021

Ich darf hier wieder mal auf einen ausgezeichneten Artikel von Burkhard Heidenberger verweisen, diesmal zum Thema “Richtige Ansprache mehrerer Personen in Briefen und Mails”. Hier wird wirklich gut und im Detail ausgeführt, in welcher Reihenfolge, ob unter- oder nebeneinander, ob mit Komma oder Ausrufezeichen und auch mit welchen sonstigen Feinheiten die Anrede ausgeführt werden sollte. Hier der Link zum Artikel.

Dies auch im Zusammenhang zu meinem Beitrag E-Mail und Netiquette – siehe hier.


image

Unbegrenzter Zugriff auf tausende Magazine – mit
Readly 1 Monat gratis und danach nur 9,99€ – jetzt testen!

Handymania

Von | 19. September 2021

image

 

 

Hier 15 Handy-Knigge-Regeln von Burkhard Heidenberger,
die er in seinem Blog „Zeitblüten“ vorstellt:

 

  1. Leise sprechen
  2. Nicht auf dem Tisch platzieren
  3. Gespräch nicht unterbrechen
  4. Mit Namen melden und grüßen
  5. Freizeit und Ruhezeit berücksichtigen
  6. Bei Treffen (heimlich) tippen
  7. Kein Endlosklingeln
  8. Nicht in der Öffentlichkeit Klingeltöne testen
  9. Klingeltöne mit Bedacht wählen
  10. Ohrenstöpsel raus
  11. Bei Lautsprecher ein – Vorwarnung!
  12. Dauerfilmen vermeiden
  13. Fotos nur mit Zustimmung
  14. Seien Sie kein Smombie!
  15. Kein Spionieren

Alle Details sind im Beitrag „Handy-Knigge: Das sollten Sie beachten!“ nachzulesen – wieder mal einzigartig zusammengestellt von Burkhard…
Photo by Jeremy Bishop on Unsplash

Pomplamoose – I Try

Von | 16. September 2021

Ich muss heute (leider) schon wieder ein Music-Posting einschieben – aus aktuellem Anlass!

Pomplamoose hat von Mac Grays “I Try”

eine Wahnsinns-Coverversion gemacht. Ein Ohrenschmaus und Remake der Sonderklasse, aber bitte bildet euch selbst ein Urteil:

Diknu Schneeberger – Rebel

Von | 12. September 2021

Das Diknu Schneeberger Trio – noch in alter Besetzung: Rubina,Rythme Futur, ein Mitschnitt von den Leverkusener Jazztagen 2007:

Und hier eine Sammlung recht aktueller Songs – Stream Konzert – Diknu Schneeberger Trio & VJ Proximal – einfach mal die Songs durchblättern, da ist sicher einiges dabei das gefällt 😉

Code-Qualität

Von | 29. August 2021

Hier eine weitere gute und aktuelle Video-Serie von Golo Roden zum Thema Code-Qualität mit 5 Maßnahmen, die für jedes Software-Entwicklungsteam von großer Wichtigkeit sein sollten – deshalb zum Wiederfinden hier als kleine Video-Übersicht verlinkt…

Coding Standards

Code testen

Code Reviews

Pair Programming

Collective Code-Ownership

Peter Maffay News

Von | 15. August 2021

Heute wurde ich wieder mal an Peter Maffay erinnert – der hat ja vor Kurzem für ein neues Kinderbuch den offiziellen Titelsong Anouk aufgenommen – ein faszinierender Song von einem nach wie vor ein grandioser Künstler…

Kleines Mädchen – großer Mut Der Song zum Kinderbuch von Hendrikje Balsmeyer und Peter Maffay „Anouk“, so heißt die Tochter von Hendrikje Balsmeyer und Peter Maffay. Ihr widmen die beiden das Kinderbuch „Anouk, die nachts auf Reisen geht“, mit Gute-Nacht-Geschichten für Kinder ab 5 Jahren. Die Titelheldin, ein liebenswertes und hilfsbereites kleines Mädchen, erlebt in ihren Träumen aufregende Abenteuer. Zum Buch und zum gleichnamigen Hörspiel hat Peter Maffay einen Song geschrieben – für Kinder und Eltern sowie alle, die gern mit Kindern singen. Peter Maffay: „Der akustische Wegbegleiter unserer kleinen, unternehmungslustigen Protagonistin sollte nach Poesie und Fantasie klingen, nach Freiheit und fremden Welten, wo neue Freundschaften warten. Wenn euch die Geschichten Freude bereiten, dann stimmt mit ein, wenn alle singen: Anouk, Anouk – dein nächstes Abenteuer ruft.“ (aus: Youtube)

Und gleich dranschließen möchte ich das „Größer als wir“ – in Erinnerung an einen lieben Menschen…

VHS Wien Webinare

Von | 8. August 2021

Die Wiener Volkshochschulen bieten eine Fülle von Lernmaterial auf ihren Webseiten an, siehe hier – es sind natürlich auch Webinare und Online-Seminare dabei.

Einen besonderen Hinweis allerdings verdient die offensichtlich zu Corona-Zeiten entstandene frei verfügbare Video-Sammlung, die – beginnend von „Bauch, Beine, Po“ bis zu Musik, Sprachen und Persönlichkeitsentwicklung – verschiedenste Themen abdeckt – sie ist hier zu finden!

Reina del Cid

Von | 4. August 2021

Hier wieder drei Titel von Reina del Cid und Toni Lindgren…

Nr. 1 gemeinsam mit dem genialen Josh Turner: das gute alte Bad, Bad Leroy Brown in einer Jim Croce Cover-Version – genial!

Dancing in the Moonlight – King Harvest covered by Reina del Cid and Toni Lindgren:

„Whiskey River“ by Willie Nelson, covered by Reina del Cid and Toni Lindgren:

Boreout

Von | 31. Juli 2021

imageDer Begriff “Burnout” ist mittlerweile hinlänglich bekannt – der Begriff “Boreout” war im ersten Moment für mich neu, wenngleich man natürlich ohnehin sofort das Richtige assoziiert.

Boreout steht für chronische Unterforderung in der Arbeitswelt und scheint ein Gegenstück zum “Burnout” zu sein (und kann in diesem münden). Abgeleitet von „be bored“ (gelangweilt sein) handelt es sich um einen Stresszustand, der durch Langeweile oder zu wenig Arbeit bzw. Beschäftigung hervorgerufen wird. Dieser Zustand kann durch monotone, sich ständig wiederholende Arbeiten oder Arbeit/Beschäftigung mit zu wenig Herausforderung und Abwechslung entstehen. Hier für Interessierte einige informative Links zum Thema:

Wikipedia
Minimed.at
Artikel/Der Standard

Pomplamoose

Von | 18. Juli 2021

Das amerikanische Indie-Musik-Duo Pomplamoose wurde 2008 von Jack Conte und Natalie Dawn Knutsen gegründet. Der Bandname stammt vom französischen Wort pamplemousse (Grapefruit) und beinhaltet (auch) das englische Wort für Elch (moose).

Die Band nimmt für sich in Anspruch, wirklich nur das zu spielen was in den Videos zu sehen ist und auch umgekehrt. Sowohl die Eigenkompositionen als auch die Mashups der Gruppe sind einfach genial, hier in diesem Beitrag einige ausgewählte Mashups.

Jamiroquai Bee Gees Mashup – a mashup of Stayin‘ Alive (Bee Gees) and Virtual Insanity (Jamiroquai) – Youtube

A mashup of Eurythmics‘ „Sweet Dreams“ and The White Stripes‘ „Seven Nation Army“ – Youtube

Lovefool – by The Cardigans – Youtube

A mashup of Gloria Gaynor’s „I Will Survive“ and Maroon 5’s „This Love“ featuring Andie Case – Youtube

The Weeknd + Michael Jackson + Justin Timberlake Mashup – Youtube

Katy Perry + Gorillaz + Manu Chao Mashup | Pomplamoose ft. Jon Cozart – Youtube

99 Red Balloons + Take On Me Mashup – Youtube

Every Breath + 500 Miles – Youtube

Links:
Wikipedia, Pomplamoose/Webseite

Tag der Genossenschaften

Von | 1. Juli 2021

imageAm 3. Juli findet der internationale Tag der Genossenschaften statt.

Die WU Wien hat zu diesem Thema am 29. Juni eine Veranstaltung ausgerichtet, die diese besondere Rechtsform im Focus hat und ganz interessante Einblicke bietet. Ist einerseits diese Gesellschaftsform in der aktuellen Finanzwelt, die von Kapitalmärkten und Stakeholdern getrieben wird, doch einigermaßen “exotisch”, hat sie andererseits in letzter Zeit durch das Thema kooperatives Vorgehen im Einzelfall und dem Nachhaltigkeitsgedanken neue Aktualität erlangt.

Die Aufzeichnung des Streams der Veranstaltung bietet einen sehr guten Überblick zum Thema, ich empfehle die Einführung von Michaela Schaffhauser und den Vortrag von Mag. Reichl (Raiffeisen (ab. ca. 00:11:20) und dann v.a. auch die Informationen zu den Wohnbaugenossenschaften (1:09:00 Mag. Feichtinger vom Verband der Gemeinnützigen Wohnbauvereinigungen und ab 1:22:00 die Präsentation der Gemeinn. Wohnbaugenossenschaft ISG Ried).

edit/2.7.2021 – Zusatzinfo: Das Forschungsinstitut für Genossenschaftswesen der Wirtschaftsuniversität hat gemeinsam mit den drei Dachverbänden, Österreichischer
Genossenschaftsverband (ÖGV Volksbanken), Österreichischer Raiffeisenverband (ÖRV) und Verband der gemeinnützigen Bauvereinigungen (GBV), den Tag der Genossenschaften ins Leben gerufen – dieser konnte COVID-bedingt heuer nur online als Hybridveranstaltung stattfinden.

Onenote–Text unformatiert einfügen

Von | 6. Juni 2021

imageKennst auch du das Problem wenn du Text in dein Onenote-Dokument einfügen möchtest, aber eben NUR den Text ohne Formatierung? Das lässt sich mit der Anwahl „Start | Einfügen | Nur Text übernehmen“ prima bewerkstelligen. Schnell aufrufen kann man diesen Befehl übrigens mit der Tasteneingabe ALT R V T

Damit ich mir diese Tasteneingabe nicht merken muss, habe ich mir das noch weiter automatisiert – und zwar mit dem Tool Autohotkey. Dieses geniale Tool pflanzt sich in den Tray der Taskleiste und reagiert auf bestimmte selbst definiert Hotkeys bzw. Tastenkombinationen. Damit habe ich per Hotkey die o.a. Tastenkombination in Onenote einfach ferngesteuert, um einen „Text unformatiert einfügen“ – und natürlich nicht nur in Onenote sondern systemweit in jedem Programm zur Verfügung…

Sport rettet Leben

Von | 24. Mai 2021

imageEine aktuelle im European Heart Journal im April publizierte Studie hat sich mit der Auswertung der Häufigkeit von Herz-Kreislauf-Erkrankungen an 104.046 Teilnehmern (Männer und Frauen der Kopenhagen-Bevölkerungsstudie 2003-2014) bei physischer Aktivität im Berufs- und Freizeitleben beschäftigt.

Dabei haben die Untersuchungen ein paradoxes Ergebnis gebracht: Je höher die physische Aktivität im Berufsleben, desto erhöht ist das Risiko für Herz-/Kreislauferkrankungen, je intensiver die physische Freizeitaktivitäten sind, desto mehr sinkt das entsprechende Risiko.

Somit scheint nicht jede Bewegung gleich gesund zu sein – hier der Link zur Studie bzw. ein Kurzbericht dazu auf science.orf.at.

Dieser Beitrag erschien im Original auf www.laufundgeh.at

Allie Sherlock

Von | 22. Mai 2021

Nachdem ich nun viele Songs und Videos durchgesehen/-gehört habe, möchte ich heute auf den Youtube-Kanal von Allie Sherlock hinweisen.

Hier drei Kostproben: 1st – “Man in the Mirror” von Michael Jackson Cover-Version mit Allie Sherlock, Fabio Rodrigues & John Mahon

Cover-Version „Back to Black“ von Amy Winehouse mit Allie Sherlock & The 3 Busketeers

und „I Will Survive“ v. Gloria Gaynor mit Allie Sherlock & friends

Mehr gibts auf ihrem Kanal, den ich hier verlinke und hier die Webseite von Allie Sherlock sowie ihre beachtliche Vita auf Wikipedia

Elektronischer Impfpass

Von | 5. Mai 2021

imageIn den elektronischen Impfass (e-Impfass), der ja in den nächsten Jahren (oder schon in Kürze?) den klassischen Papier-Impfpass ablösen soll, kann man eigentlich jetzt schon einsehen – und zwar über die elektronische Gesundheitsakte (ELGA). Der e-Impfpass ist streng genommen nicht Teil der ELGA, nutzt aber deren Infrastruktur. Eine App für den elektronischen Impfpass ist für die zweite Jahreshälfte 2021 angekündigt.

Einfach am Österreichischen Gesundheitsportal anmelden (mittels Handy-Signatur oder Bürgerkarte) und von dort über den Link “ELGA-Portal” ins ELGA, wo der e-Impfpass dann angewählt werden kann.

Im elektronischen Impfpass sollen in Zukunft alle erhaltenen Impfungen eingetragen werden – die Datenerfassung erfolgt dann vom Arzt im sog. nationalen elektronischen Impfregister. Auch die Corona-Impfung wandert schon automatisch in den e-Impfpass – und in weiterer Folge soll es auch möglich sein, bereits zurückliegende Impfungen aus dem Papier-Impfpass in den elektronischen Impfpass nacherfassen zu lassen (von einer “autorisierten Stelle”).

Übrigens: Es besteht ja grundsätzlich die Möglichkeit, sich aus Sicherheits- oder datenschutzrechtlichen Gründen von ELGA abzumelden (ebendort möglich). Dies gilt allerdings nicht für den e-Impfpass, hier hat der Gesetzgeber keine Abmeldemöglichkeit vorgesehen.

Den Beginn der Geschichte und aktuelle Links gibt es im ersten Corona-Beitrag.