1.000 km um 6€ – ein Praxisbericht

By | 24. Februar 2009

Hier habe ich noch einen Linktipp der besonderen Art: Ein Praxis-Bericht von Michael Langerhorst aus Oberösterreich zu seinem Elektro-Moped, mit dem er 1.000 km um 6€ Stromkosten gefahren ist. Er fährt einen IO-Scooter, eines jener Fahrzeuge die die kleine Firma iO Fahrzeuge-Produktions- u. Handels GmbH in Brunn am Gebirge in China erzeugen lässt und in Österreich unter dem Titel „The Silent Revolution“ vertreibt. Schmuckstück ist sicherlich der „Florenz 2008“ mit einer Reichweite von bis zu 120km (aber leider als Moped nur 45 km/h schnell). Jedenfalls hat Michael Langerhorst auch eine interessante Übersicht auf seiner Seite über die angefallenen Investitionskosten bzw. laufenden Kosten.

One thought on “1.000 km um 6€ – ein Praxisbericht

  1. Karl

    Danke für den Linktipp! Gern werfe ich einen Blick darauf! Gruß!

Kommentar verfassen