Photovoltaik-Förderung 2010

By | 13. Juni 2010

Auch heuer wieder wird es vom Klima- und Energiefonds eine Förderung von Photovoltaik-Anlagen für private haushalte (bis max. 5 kW) geben. Es werden Gelder von insgesamt 35 Mio. Euro zur Verfügung stehen.

Jedenfalls wurde vom Klimafonds angekündigt, bei der diesjährigen noch vor dem Sommer startenden Aktion diesmal neue Vergabemodalitäten festzulegen. Welche das sind steht ebenso wie der konkrete Beginn der Aktion noch nicht fest – jedenfalls gilt es das Desaster des letzten Jahres zu vermeiden (ich habe hier berichtet).

<aktualisiert>
Die diesjährige Klimafonds-Förderaktion startet im Juni! Wichtig – es handelt sich diesmal um ein 2stufiges Verfahren. Die Förderhöhen und -bedingungen sind etwas anders als im Vorjahr, KLIEN fördert 1.300€/kwp bzw. maximal 30% der Gesamtinvestition. Insgesamt aber maximal 2.400€/kwp bzw. 50% der Investitionskosten, d.h. insgesamt max. 12.000€. Für Niederösterreich bedeutet das, dass eine Kombination Förderung Land und Förderung KLIEN keinen Sinn macht, da das Land NÖ 50% der Investitionssumme bis zu max. 12.000€ fördert.

 

One thought on “Photovoltaik-Förderung 2010

  1. Julia

    Danke für die Informationen zur Photovoltaik Förderung. Wir planen für unserer neues Haus auch den Einbau von Photovoltaikanlagen.

Kommentar verfassen