Under The Dome

By | 25. November 2013

Die US-amerikanische Staffel von “Under The Dome” lief ja bereits vor einigen Wochen im österreichischen Fernsehen. Das Buch, welches als Vorlage für diesen Film diente, ist der gleichnamige Titel von Stephen King – in der deutschen Übersetzung “Die Arena”.

In der Geschichte geht es um eine amerikanische Kleinstadt, über die sich eines Tages aus unerfindlichen Gründen eine Glaskuppel stülpt. Und abweichend zum Film – passieren in diesem doch schon ganz seltsame Dinge – läuft es im Buch doch großteils anders und noch seltsamer ab und man kann hautnah miterleben, welche Intrigen und  Machtspiele ablaufen und mit welchen Mitteln Bürger dieser Kleinstadt versuchen, ihre Interessen durchzusetzen (wenn Ressourcen knapp werden und andere nicht erklärbaren Dinge passieren). Aber zu viel sei hier nicht verraten…

Jedenfalls ein Roman mit über 1000 Seiten, die man am liebsten in einem Stück verschlingen möchte, Prädikat: lesenswert weil spannend.

Kommentar verfassen