Clipping Command unter Windows 7

By | 5. Februar 2010

image Bin soeben über ein tolles Feature in der Eingabeaufforderung von Windows 7 „gestolpert“. Es handelt sich dabei um das Kommando „clip“. Damit ist es möglich, jegliche Ausgabe in der Eingabeaufforderung in die Zwischenablage abzulegen.

Beispiel: „dir | clip“ legt die Auflistung des Verzeichnis-Inhalts in die Zwischenablage ab. Das Ergebnis kann danach ganz einfach z.B. in jede Applikation eingefügt werden.

Die Syntax für das Clipping-Command lautet: „<Command> | clip“

Kommentar verfassen