Datentransfer mit Remote Desktop

By | 20. Juni 2010

imageSchon gewusst? In der Remote Desktop Sitzung ist auch ein einfach zu realisierender Datentransfer auf den lokalen PC möglich: In der Remotedesktopverbindung in der Karteikarte „Lokale Ressourcen“ mit Button „Weitere“ als weitere lokale Geräte und Ressourcen das/die lokalen Laufwerke auswählen. Diese stehen dann direkt in der Sitzung unter z.B. „C auf …“ zur Verfügung. Eine zwar etwas langsamere aber extrem praktische Sache, um zum Übertragen von Daten nicht immer vorher extra eine Freigabe mounten zu müssen.

Category: IT

2 thoughts on “Datentransfer mit Remote Desktop

  1. Misolha

    Hi,
    ich nutze den Datentransfer via Remote Desktop, doch leider kommt es mit unter vor, dass die VPN-Verbindung abbricht und bei großen Dateien, diese nochmals von 0% an zu übertragen sind.

    Gibt es so etwas wie einen Download-Manager, der dann an dem Punkt des Abbruchs der Übertragung wieder ansetzen kann?

Kommentar verfassen