Don’t kill projects…

By | 20. November 2010

Über einen Beitrag von Richard Joerges im Blog „Project Wizards“ bin ich auf ein (zwar schon etwas altes aber wie ich denke noch immer aktuell gültiges) Video der Google-Vizepräsidentin für Search Products und User Experience Marissa Mayer gestolpert, die davon berichtet wie Google mit fehlgeschlagenen Projekten umgeht. Die Quintessenz des Videos ist, ein Projekt nicht fehlschlagen zu lassen. Sondern: Das Projekt in das nächste umzuwandeln, getreu der Aussage: „Don’t Kill Projects, morph them!“.

Category: IT

Kommentar verfassen