Andreaskreuz

By | 14. März 2010

image Ein weiteres Verkehrszeichen, das immer wieder zu wenig Beachtung findet, ist das Andreaskreuz (dieses Verkehrszeichen ist auch beliebt für Testfragen). Andreaskreuze sind 3m vor der nächstgelegenen Schiene angebracht.

Einfaches Andreaskreuz: Zeigt einen eingleisigen Bahnübergang an.

Doppeltes Andreadkreuz: Zeigt einen zwei- oder mehrgleisigen Bahnübergang an. Gefahr: Züge aus beiden Richtungen. Der abfahrende Zug kann die Sicht auf einen herannahenden Zug verdecken.

One thought on “Andreaskreuz

  1. hoohead

    Sonntags habe ich auch immer Probleme mit dem Kopf … hab da mal von unseren Ampelanlagen im Dorf Fotos gemacht und die in meinem Blog präsentiert.
    Hat leider niemanden interessiert -.-

Kommentar verfassen