Börsen-Wissen, Teil 12: SIV

By | 9. August 2010

image Structured Investment Vehicle – so genannte SIV – sind Gesellschaften, die in Form eines offenen Fonds hauptsächlich längerfristig laufende Unternehmensanleihen und strukturierte Kredite erwerben und diese überwiegend kurzfristig refinanzieren. Durch die überwiegend kurzfristige Refinanzierung der langfristig laufenden Assets unterliegen SIV im Falle von Krisen einem hohen Refinanzierungsrisiko.

Quelle: Rechnungshof

Kommentar verfassen