Es hagelte wieder…

By | 23. August 2012

Gestern abend hatten wir einen unvermittelten Besuch von Gevatter Hagel – subjektiv der bis jetzt ärgste Hagel den wir bis dato hatten (soweit ich mich zurückerinnern kann). Die großen Hagelkörner hielten sich zwar in Grenzen, es genügte aber doch um einerseits sämtliche Blumen zu zerstören als auch einige andere Schäden anzurichten:

SAM_1756

Noch eine halbe Stunde nach Ende des Regens (nachdem ich die ersten Wiederherstellungsarbeiten abgeschlossen hatte) konnte man immer noch den Hagel in der Wiese gut liegen sehen:

20120822_214355
So zielgenau wie es diesmal gehagelt hat ist wirklich “bemerkenswert”: Wenn man Wäscheklammern von der Wäscheleine runterschießen wollte, würde man wahrscheinlich schon sehr viel üben müssen um das so gut zu schaffen:

image    SAM_1772

Naja, Hauptsache es ist nicht noch mehr passiert – gegen Naturgewalten ist man eben machtlos. Jetzt jedenfalls geht’s ans Aufräumen…

Kommentar verfassen