Ich lebe gerne, denn sonst wäre ich tot

By | 9. Januar 2019

Eine Lebensgeschichte von Willi Resetarits, der österreichischen Rock-Legende – ein wirklich lesenswertes Buch. Was ganz besonders bezaubert, das sind die Einblicke, die der Autor in die Österreichische Musikszene und in das Schaffen und Wirken des Künstlers gibt. Hier ist viel Erzähltes über Politik, über Volksbegehren und auch über Demos und Widerstand gegen das Establishment dabei, genauso wie über Erinnerungen zur Briefbombenserie und über viele gemeinnützige Aktivitäten, interessante Geschichten. Hier der Link zum Taschenbuch auf Amazon.

Als Ostbahn-Kurti schrieb Willi Resetarits Rock-Geschichte, als politischer Aktivist bewegte er das ganze Land.

Eine penibel recherchierte und offensichtlich auch sehr aktuell gehaltene Webseite zum Herrn Dr. Kurt Ostbahn (mit Terminkalender) betreibt Prof. Franz Deckenbach auf „Expresso Rosi„, diese ist ebenfalls einen Besuch wert…

Kommentar verfassen