Code Reviews

By | 14. Dezember 2009

Eigentlich will ich über einen äußerst interessanten Artikel von Roy Osherove zum Thema „Start doing code reviews“ berichten, aber….

folgende ganz wichtige – und nicht nur in diesem Zusammenhang gültige – Aussage fand ich in diesem äußerst informativen Blogposting: „Your most important role in the team is to act as a coach – to teach them to solve their own problems.„. Das ist genau der Punkt, auf dem sich der Scrum-Master oder Projektleiter bewegen sollte. Jedes Über- oder Untersteuern dieser Linie wirkt sich negativ auf die Team-Performance aus und führt zu akuten Fehlfunktionen im Team. Ich finde, dieses Problem lässt sich wunderbar mit diesem einen Satz zusammenfassen.

Und jetzt zum eigentlichen Beitrag: Roy schreibt über einige gute Ansätze und Ideen was Code Reviews betrifft und gibt Hinweise was man bei Code Reviews feststellen sollte, warum man sie eigentlich und wer sie macht. Weiters gibt er eine gute Anleitung, wie man im Team überhaupt mit Code Reviews beginnen könnte (genial!) und beschreibt, was am Ende einer Einführungsphase als Ergebnis vorliegen sollte. Unter anderem das: „My team knows how to write better code today than they did last month“.

Der Beitrag ist unbedingt empfehlenswert, hier der Link dazu.

Kommentar verfassen