Celtic Warrior in Zillingtal

By | 3. März 2018

Heute ging der Zillingtaler Celtic Warrior über die Bühne – einer der meist berüchtigten und härtesten Dirt-Runs Österreichs. Im Angebot gab es die Strecken über 7 km, 15 km, 30 km und über die Ultra Distanz von 50 km. Als Zaungast habe ich das Geschehen begutachtet und es ist wirklich beachtlich, mit welchem Enthusiasmus die LäuferInnen wieder dabei waren. Viele Teilnehmer allerdings waren schon ziemlich limitiert und auch die Kälte trug heute dazu bei, dass der Lauf für jeden wohl zu einer persönlichen Herausforderung wurde.

Dieser Beitrag ist übrigens auch auf www.laufundgeh.at erschienen…

Kommentar verfassen