Winter Survival 2018

By | 11. März 2018

imageHartes Training, starker Wille, Teamgeist und das Beherrschen wichtiger militärischer Fähigkeiten wie Orientieren, Schießen, Selbst- und Kameradenhilfe waren beim heurigen internationalen Winter Survival gefragt. Ein Team des Österreichischen Bundesheeres konnte im internationalen Umfeld punkten und ging aus diesem Wettkampf als Sieger hervor.

Der internationale Winter-Vergleichswettkampf der tschechischen Armee fand vom 28.1. bis 2.2.2018 unter dem Motto „Bewältige alles!“ statt und wurde zum 24. Mal veranstaltet. An vier Wettkampftagen wurden mehr als 100 Kilometer mit 3200 Höhenmetern mit voller Ausrüstung sowie verschiedenste Sonderprüfungen absolviert. Österreichische Soldaten vom Hochgebirgsjägerbataillon 26 gewannen diesen Bewerb und setzten sich gegen 21 Teams aus sieben Nationen durch.

Die ganze Geschichte kann man hier nachlesen.

Dieser Beitrag ist übrigens auch auf www.laufundgeh.at erschienen…

Kommentar verfassen