Ist das eine Mücke?

By | 11. August 2012

Diese Frage wurde mir kürzlich gestellt – und erst bei genauerer Betrachtung kann man diese mit einem “Nein” beantworten.

clip_image001

Es ist ein MAV! Ein “micro aerial vehicle” – eine in Entwicklung befindliche Drohne der US Regierung, die ferngesteuert – ausgerüstet mit Kamera und Mikrofon – zielgenau dort platziert werden kann wo man sie braucht. Sie kann DNA-Proben entnehmen, durch offene Fenster fliegen oder auch auf der Kleidung sitzend irgendwohin transportiert werden. Eigentlich genial – aber auch eigentlich sehr erschreckend, wie ich meine.

Hier ein Link zur Hintergrundgeschichte und hier noch einer – danke an Franz für den Hinweis+Tipp.

One thought on “Ist das eine Mücke?

  1. Thomas

    Das ist absolut abgefahren wo uns die Mikrotechnologie hinführt. Ich finde es aber auch schon erschreckender als faszinierender. Nicht das ich etwas zu verbergen hätte, aber ich stelle mir vor, dass es die Dinger in 10 Jahren wahrscheinlich im Supermarkt an der Kasse bei den BonBons zu kaufen geben könnte, was dann.??

Kommentar verfassen