NÖ-Alternative zu Google Maps

By | 31. Dezember 2007

Google Maps ist out – derzeit zumindest für die Niederösterreicher. Denn was die NÖ Landesregierung mit ihrem Niederösterreich Atlas anbietet, das hat Google noch nicht geschafft. Zoomen bis (mindestens) auf einen Maßstab von 1:1000 möglich – da wird (so behauptet das zumindest mancher) sogar das Goldfischbecken sichtbar…

Danke an Josef für diesen Link (der ist wirklich Goldes wert) – hatte ihn bisher trotz einiger Suche im noe.gv.at-Kartenmaterial nicht gefunden.

Kommentar verfassen