NÖ Firmenchallenge 2021

Von | 8. Februar 2021

Die heurige NÖ Firmenchallenge startet wieder am 1. März und läuft bis 31. Mai. Viele Unternehmen Niederösterreichs werden auch heuer wieder im Wettkampf um die meisten Bewegungsminuten gegeneinander antreten. Diese Bewegungsminuten können mit Gehen, Laufen, Radfahren und Inlineskaten gesammelt werden.

Anhand von von GPS Aufzeichnungen werden diese Minuten je Firma in folgenden Kategorien aufgesammelt:

  • „EPU“,
  • „1 – 9 Mitarbeiter“,
  • „10 – 49 Mitarbeiter“,
  • „50 – 249 Mitarbeiter“ und
  • „250+ Mitarbeiter“

Wie funktioniert’s?

  • „spusu Sport“-App auf das Smartphone laden
    App StoreGoogle Play Store
  • in der App registrieren
  • in der App anmelden und seiner Firma virtuell beitreten
  • so viele Bewegungsminuten sammeln wie nur möglich!

Der Zugriff kann natürlich auch über den Webbrowser über sport.spusu.at erfolgen. Die spusu Sport App kann übrigens auch mit dem Garmin- oder Polar-Sportportal bzw. –App verbunden werden, damit werden Aktivitäten automatisch in die App übertragen und aufgesammelt.

Ein Gedanke zu „NÖ Firmenchallenge 2021

  1. e.rottensteiner Beitragsautor

    Aktuell habe ich mit der heurigen Firmenchallenge Probleme mit der Synchronisation zwischen Garmin bzw. Polar und dem Spusu-Portal. Es werden die per Garmin aufgezeichneten Einheiten nicht in das Spusu-Sportchallenge-Portal übernommen. Ich habe den Connect seit 1.3 hergestellt und es wurde von 7 Einheiten genau eine einzige Einheit von Garmin ins Portal übernommen. Diesbezüglich habe ich schon Anfragen an Spusu gestellt – bisher allerdings ohne Reaktion. Ich werde hier weiter berichten…

Kommentar verfassen