Privacy großgeschrieben?

By | 9. Oktober 2016

image Gerade durch die in den letzten Tagen vermehrt in den Medien aufgetauchten Nachrichten, dass die großen E-Mail-Anbieter (vornehmlich in den USA) in direkter Linie Daten an die NSA weitergeben, stellt sich mittlerweile für die Allgemeinheit sicherlich eine wichtige Frage: Soll ich weiterhin kostenfreie Angebote nutzen? Für E-Mail und andere Dienste? Soll ich weiterhin soziale Netzwerke in der derzeitigen Form nutzen, wie weit soll meine Privacy und mein Tagesablauf offengelegt oder nachvollziehbar sein?

Privacytools.io hilft dabei, diesem Problem Herr zu werden und bietet eine gute Übersicht über Tools und Provider, auf die man mit hoher Wahrscheinlichkeit vertrauen kann, so z.B. Browser- und Browser-Add-On-Empfehlungen, Empfehlungen für VPN-Provider, E-Mail-Provider, E-Mail-Clients, Messaging, Cloud-Hosting usw.

Eine sehr gute Anlaufstelle zu diesem Thema.

[wp_ad_camp_2]

Kommentar verfassen