Tausend strahlende Sonnen

By | 20. August 2010
Der zweite Roman von Kahled Hosseini erzählt in beeindruckender und berührender Weise von der Freundschaft und vom Leben zweier Frauen im Afganistan von gestern und heute. Dabei ist Gewalttätigkeit gegenüber und die Ungleichbehandlung von Frauen ein aktuelles Thema. Viele Einzelheiten dieses Romans könnten genau so wirklich passiert sein. Vieles Erfundene beruht auf Tatsachen, die im heutigen Afganistan leider noch immer Normalität sind. Prädikat: Absolut lesenswert.

Kommentar verfassen