airport.at

By | 23. März 2009

Blog Marketing Dies ist ein durch hallimash vermittelter, honorierter Eintrag

Die neue Service-Anlaufstelle „Airport.at“ bietet alle Services rund um’s Reisen: Flugpreis-Vergleich, Hotelpreis-Vergleich und Mietwagenpreis-Vergleich. Ich habe die Flug-Suche ein wenig ausgetestet und bin zu folgenden Ergebnissen gekommen: Flug Wien-Innsbruck und retour in aktueller Woche (Mittwoch tour, Donnerstag retour) bringt 149 „passende“ Flüge, bei den vorgeschlagenen „Schnäppchen“ muss man dann aber ein wenig genau prüfen, damit man die wirklich gewünschten Flüge findet: Wenn man beispielsweise die vorgeschlagenen Angebote von „ab-in-den-urlaub.de“ genauer ansieht, muss man die (manchmal vielen sehr günstigen aber nicht dem erwünschten Reisezeitraum entsprechenden) Angebote „überlesen“ bis man zu den wirklich relevanten Flugverbindungen kommt, die dann in der Regel doch um einiges höher sind als die auf der Hauptseite angeführten „Besten Preise“. Das ist aber wohl nicht Schuld von airport.at sondern eine Masche von ab-in-den-urlaub.de. Ist als Anbieter airberlin.com oder Bravofly angegeben, führt der Link auf „Zum Anbieter“ überhaupt nur auf die generelle Suchseite des Fluganbieters. Hier wäre es schön, wenn ein Hinweis eingeblendet würde, dass es noch keine direkte Angebotsverlinkung mit dem Anbieter gibt. Der Klick auf den Anbieter Lastminute.de führt momentan irgendwie überhaupt ins Nichts.

Die Suche nach Hotels dagegen bringt Überraschungen: Viele wirklich tollen und preisgünstigen Angebote – das war nach den Flugergebnissen nun nicht zu erwarten! Toll, in welchen Angeboten man hier stöbern kann, wusste gar nicht dass man so preisgünstig nächtigen kann – mit vielen guten Links zu den einzelnen Hotels.

Auch die Suche nach Mietwagen gestaltet sich ähnlich problemlos und bringt sehr gute Ergebnisse sowohl für Österreich als auch für das Ausland. Hier gibt es wirklich viele und gute Angebote mit sofortiger Buchungsmöglichkeit.

Fazit: Die Suche nach Flügen bringt zwar im Endeffekt das beste verfügbare Angebot (hier im Test den Flug FlyNiki mit 278€), dieses ist aber nicht das erste und beste gelistete, sondern muss erst mühsam aus den vielen (falschen und richtigen) Suchergebnissen herausgesucht werden, hier wäre noch Verbesserungspotential gegeben. Die Suche nach Hotels und Mietwagen allerdings ist beispiellos gut und bringt wirklich gute und preisgünstige Treffer. Insgesamt kann dieser neue Service sehr empfohlen werden, ist im Bereich der Flugverbindungen aber noch ausbaufähig (was auch passieren wird nehme ich an, zumal der airport.at ja gerade erst gestartet ist). Zusätzlich gibts auf airport.at übrigens noch eine Menge Tipp’s und Infos über die Österreichischen Flughäfen, das Reisen selbst und einen Online-Währungsrechner. Einfach mal anschauen, ausprobieren, und die Lust auf die nächste (kleinere oder größere) Reise kommt von selbst …

Kommentar verfassen