Katmai

Von | 13. Mai 2007

SQL Server 2005 Express EditionSchön, dass – obwohl wahrscheinlich sehr sehr viele Anwender noch nicht mal den SQL Server 2005 einsetzen – bald schon die neue Version kommen soll. Code-Name “Katmai” soll im Jahr 2008 erscheinen und eine “mission critial platform for all” sein. Neues im Bereich Datenhaltung (für nicht-relationale Daten wie Dokumente, XML-Daten) oder Reporting (bessere Integration mit Office – MS hat den Reporting-Spezialisten softartisans gekauft) steht bevor. Wesentlichste aus heutiger Sicht zu erwartende Neuerung (die jedoch nicht mit dieser neuen Version alleine zu tun hat) wird wohl für uns Entwickler eine neue Abstraktionsschicht in der Entwicklung von Datenbank-Applikationen sein. Denn mit Katmai wird vermutlich auch der Rest (Visual Studio, .NET Framework 3.x) zumindest in einer ersten Version so weit sein, dass unter Einsatz von LINQ in Visual Studio ein mächtiges Werkzeug für die schnelle Entwicklung von datenzentrierten Anwendungen zur Verfügung steht. Blöd nur, wenn man heute eine neue DB-Applikation “from scratch” entwickelt (entwickeln muss), in Anbedacht der nächsten Zukunft eine sicherlich nicht leichte Entscheidung…

Links:
https://www.microsoft.com/presspass/press/2007/may07/05-09KatmaiPR.mspx
https://www.microsoft.com/sql/prodinfo/futureversion/default.mspx

Kategorie: IT

Kommentar verfassen