E71 und Messaging

By | 17. Mai 2010

image Nokia Messaging hat die unangenehme Eigenschaft, die Synchronisierung mit dem bzw. den installierten eMail-Accounts nach einiger Zeit immer wieder zu verlieren. Manchmal genügt es, einfach das Handy zu rebooten und manchmal muss man alles de- und neuinstallieren. Dafür habe ich gestern wieder mal jede Menge Zeit geopfert. Nachdem ich auf meinem E71 die allerneueste Version 9.7.0.2 des Messaging-Clients installiert hatte, ging wirklich fast nichts mehr. Die Navigation durchs Menü lief zäh und das Problem ließ sich auch durch mehrere Reboots nicht lösen. Eine Anlage eines alternativen eMail-Accounts auf ovi.com brachte genausowenig ein positives Ergebnis wie das Deaktivieren bzw. Entfernen des alten eMail-Accounts. Also habe ich schlussendlich Messaging deinstalliert und anschließend brav wieder neu installiert und alles eingerichtet. Und voilá! Jetzt läuft’s wieder perfekt + performant.

Danach musste ich mir natürlich meinen kleinen eMail-Client zur Brust nehmen, da ja aus den letzten Tagen eine Menge eMails hängengeblieben sind. Der in diesem Fall verwendete und mit dem E71 synchronisierte live.at-eMail-Account wird ja über GMX mit bestimmten eMails beschickt bzw. versorgt – und das waren leider nicht wenige. Nachdem’s hier einiges zu löschen gab, habe ich ein wenig herumgestöbert und folgende Tastatur-Kürzel für das Messaging-Programm von Nokia gefunden:

Q Combobox „Ordner“ aktivieren
W Combobox „Sortierung“ aktivieren
L Flag für aktives Mail setzen
D „Delete“ – Löschen des aktiven Mails
R „Reply“ – Antwort auf aktives Mail schreiben
A „Reply All“ – Antwort auf alle Mails schreiben
E Termin-Einladung akzeptieren
V Termin-Einladung ablehnen
S Suchen
Z Synchronisieren erzwingen
F „Forward“ – Aktuelles Mail weiterleiten
B „Bottom“ – Ans Ende der Nachrichten Springen
T „Top“ – Zum Beginn der Nachrichten springen
C „Compose“ – Neue Mail schreiben
U Mail als gelesen/ungelesen markieren
I Auf einem Tag stehend: Ein-/Ausklappen der Mails

Kommentar verfassen