Lauda kontra Wolf

By | 5. Juni 2017

imageIm Interview von Niki Lauda auf Fellners oe24.tv hat dieser ja u.a. massiv Armin Wolf attackiert (“Mit dem Deppen redet man nicht”) und die Geschichte erzählt, dass Wolf ihn unmittelbar vor Sendebeginn aufgefordert hätte, sein Kapperl abzunehmen.

Dies dementiert Wolf zwar nicht, entgegnet aber in seinem Facebook-Posting, dass alles ganz anders gewesen wäre, hier eine Zusammenfassung auf Salzburg24.at.

Es geht wohl auch generell um den Umgang miteinander, um die Diskussion wie weit investigativer Journalismus gehen darf und mehr. Die Argumente klingen auf beiden Seiten recht glaubwürdig und wenn man die Kommentare auf das Original-Posting liest, kommt man wirklich ins Grübeln, wem von den beiden man wohl mehr Glauben schenken soll…

[wp_ad_camp_2]

Kommentar verfassen