Schneeberg

By | 4. August 2013

Am Samstag war’s wieder mal soweit um eine Tour auf den Schneeberg zu unternehmen. Diesmal ging’s von Losenheim über den Fadensteig zur Fischerhütte, die ja bekanntlich die höchstgelegene Schutzhütte Niederösterreichs ist. Beachtlich ist, dass diese Schutzhütte bereits 1885 in der ersten Form als Windschutzhütte erbaut wurde. Zwischendurch mal ein Raub der Flammen wurde sie schließlich neu aufgebaut und mehrmals erweitert. Derzeit betreiben sie übrigens Kathrin Apfler und Michl Scheffer – und die machen das ganz gut!

SAM_2680

Jedenfalls traf sich die Mannschaft dort, nachdem die zweite Hälfte den Weg mit der Zahnradbahn gewählt hatte. Ab dem Bergbahnhof Hochschneeberg beträgt die Gehzeit übrigens eine gute Stunde (zur Hütte).

Bei absolut wunderschönem herrlichen Bergwetter konnten wir so der Hitze entfliehen und angenehme warme Bergluft “atmen”, ein kleiner Zwischenstopp am Gipfel eingeschlossen (den wir antraten, als die “Chinesen” die Hütte stürmten ;-)).

Den Schneeberg kann ich wirklich jederzeit als Ausflugstour empfehlen!

Links: Fischerhütte, Schneebergbahn

Kommentar verfassen