0 Gedanken zu „Images tagged "anwendertreffen"

  1. Ralf

    Hi
    tolle Seite,informative und übersichtlicht – einfach gut.
    Danke auch,dass du meine Seite so eindrucksvoll vorgestellt hast.
    viele Grüsse aus Duisburg
    Ralf Brosig

  2. Hans-Georg Knöß

    Hallo Ernst,
    ich hoffe Deine Verwunderung hat sich gelegt. Was ist denn nun so überaschendes an einer Chili-Seite? Ich wünsche viele nette Gäste, die sich hier eintragen.
    Hans-Georg Knöß

  3. Helmut

    Vielen Dank für Ihren Besuch auf meiner Seite , und dem Eintrag in meinem Gästebuch.
    Spass und Fun ist mir wichtig für meine Gäste , darum freut es mich immerwieder , wenn meine Page Gefallen findet.
    In diesem Sinne , wünsche ich Ihnen noch viel Spass und jede Menge Besucher,und würde mich freuen Sie wieder einmal
    auf meiner Page begrüßen zu dürfen.
    Liebe Grüße Helmut
    (Kurzgeschichten und mehr…)

  4. Anna

    Hallo – Danke für deinen Eintrag in unser Gästebuch -schau
    sicher mal wieder vorbei hier-schöne Seiten – Anna

  5. Willi

    Hallo Ernst
    Bin durch Zufall auf Deine Seite gekommen und habe etwas herumgestöbert. Gute Links. Frage nebenbei: Hatte mal beim Bundesheer einen Ausbildungsoffizier (Arthur Rottensteiner – 1977-78 in Hörsching O.Ö) wär wohl ein Zufall , wenn Du Ihn kennst, aber der Zufall spielt ja oft Regie.

    Alles Gute weiterhin
    Willi

  6. Franz Zeilinger

    Danke für deinen Eintrag in unserem GB. Super deine Linkliste.
    Wir wünschen dir viele, viele Gäste und großen Spass.
    Familie Zeilinger aus Gramastetten

  7. Franz

    Hallo Ernst!
    Danke für den Eintrag in meinem Gästebuch.
    Liebe Grüße aus dem nahen Ternitz
    Franz

  8. Johann

    Hallo Ernst!
    Na, jetzt wird ja mal was geboten. Muss mir allerdings etwas zeit nehmen um mir alle empfohlenen links anzusehen.
    Habe natürlich auch nicht gegen viele viele besuche auf meiner page unter: http://www.heftig.org
    mfg Johann

  9. Beni

    Hallo Rottensteiner
    Sehr gute Seite hat ihr. Ach ja, wegen Webdesign: besucht doch mal meine Seite und beurteilt meine Gestaltung. Würde mich sehr freuen.

    Gruss aus Bern
    Beni

  10. Walter BERL

    hallo Ernst
    mein kompliment – tolle seite mit vielen “ernsten” beiträgen – empfehlenswert vor allem die links

  11. onkel sepp

    Gratuliere zu Deinen Seiten – schau öfters rein – Gruß

  12. Sergej

    Lieber Ernst,
    Gratulation zu den vielen interessanten Informationen!

    Viele Grüße von einem “Exil-Österreicher” in die alte Heimat!
    Dein Sergej

  13. willi

    Interessant…
    eine interessante, umfangreiche page hast du ins netz gestellt. komme wieder hatte unglaublich lange ladezeiten, nunja heute ist ja auch sonntag und alle sind unterwegs.
    gruß
    willi

  14. Ing. Andreas Mauser

    Grüße von mir…
    danke für ihre eintragung in meinen guestbook. bin heute aus meinen urlaub zurueckgekehrt, musste natuerlich sofort einen gegenvisit auf der hp eines weiteren breitenauers im net durchfuehren. muss kompliment zurueckgeben, ebenfalls sehr “leiwande” hp.
    best reguards, Andy Mauser

  15. Captains Lodge International & VIP Restaurant

    Grüße aus Australien – Besuchen Sie uns in Australien!

    Als ehemaliger Flugkapitän und Weltenbummler würden wir uns freuen, viele Besucher aus Österreich und Deutschland bei uns begrüssen und mit Wiener Küche und österreichischer Gemütlichkeit verwöhnen zu dürfen.
    Captains Lodge International liegt an der Küstenroute, Princes Highway No. 1, zwischen Melbourne, Sydney

  16. Lechner Bernhard

    Hallo
    also eines ist ganz fix: eine seite mit so vielen links beibts sonst nirgendwo im netz. find die hp echt gelungen & sehr umfangreich obendrein. grüße v lechner

  17. Ute und Christian

    Lieber Ernst!
    Da deine Süval am Auto deine HP-Adresse kleben hat, müssen wir natürlich sofort ins Net, um zu kontrollieren, was du so anzubieten hast.
    Echt tolle HP – informativ – enorme Linksammlung! Deine HP ersetzt schon fast eine Suchmaschine!
    Für Musikinteressierte haben natürlich auch wir folgende HP zum Reinschaun anzubieten. – http://www.musiksaite.com (online seit 01. März 2002) – brandnew!
    Liebe Grüße
    Frau Großkusine & Herr Musiklehrer

  18. Charles Milton Ling

    Beschwerde
    Mir zu diktieren, welchen Browser ich verwenden muß, ist vermessen.
    Charley

  19. Ewald Nickel

    Gratulation,
    eine gut gelungene HP. Empfehlenswert, besonders beeindruckens das gelungene Lyaout und Design.
    Weiterso.

  20. Schneeweis Jürgen

    Hallo!
    Habe erst heute deine super HP endeckt.
    Mach weiter so!
    Dein Nachbar

  21. Basti

    Nur durch Zufall entdeckt eben, aber: DANKE fürs erwähnen und verlinken, hab mich echt gefreut! 🙂 Lg Basti

  22. e.rottensteiner

    tja – was ist gegen die Firma Gericom einzuwenden? Höre ich da leichte Kritik?
    *grins*

  23. Wilpert

    Hallo,

    wo läuft so ein Motor bzw wo kann ich sowas kaufen.

  24. Monika Gutmann

    doch, ihr habt recht. es sieht schwer nach ringelnatter aus. wir haben auch so eine im garten (sehr zum ärger meiner kinder und ich bin auch nicht glücklich drüber (schlangen sind nützlich, geschützt, bla, bla, bla.) wie wird man so ein tier wieder los? habe keine erfahrung im schlangenfang. wie seid ihr es angegangen? freue mich über eine antwort. gruss monika

  25. Ernst

    tja, bis auf die zwei kleinen Schlangen sind uns bisher noch keine anderen untergekommen. Ein Nachbar jedoch hat berichtet, er habe voriges Jahr ein größeres Exemplar gesichtet. Wenn ich ein Foto kriegen kann, werde ich es demnächst hochladen. Aber Ratschlag gegen eine Ringelnatter im Garten habe ich leider auch nicht!

  26. Anonimo

    hallo,
    gibts in frankreich in total geilen alu flaschen ,gold und braun lackiert, kosten im hypermarche 99 cent

  27. rose

    tja,… nur hat niemand die gabel und die beschreibung gekauft… also doch nicht so viel interesse an rm

  28. Buggi

    SgH Rottensteiner!
    Ich hab ein großes Problem. Bitte um Kontaktaufnahme.

    mfg

    Burghard Humml

  29. marco

    hallo – 1. JA es ist eindeutig eine ringelnatter. 2. warum zum guckuck wollt ihr das tier loswerden? ringelnatter sind nicht giftig, es ist eine würgeschlange und verschlingt ihre beute oft auch noch lebend (frösche und fische).

    seid froh die schlangen sind nicht mehr so häufig anzutreffen und sehr selten geworden.

    wie man sie wegbekommt? einfach in die hand nehmen und auf einer anderen wise oder bevorzugt am waldesrand wieder aussetzen. bitte nicht kaputt machen – es ist ein wunderschönes tierchen!

  30. phanthomas

    Ja, in der Tat ist Odysseus ganz nett! Allerdings habe ich bereits seit einiger Zeit noch ein anderes Programm auf meiner Review-Liste, welches um einiges flexibler ist und nicht nur dazu in der Lage ist, Einkaufszettel zu erstellen..

    Will keinen Termin nennen, es gibt einfach zu viele gute Programme im Moment, die ein Review wert sind..

  31. e.rottensteiner

    Na, da bin ich ja schon sehr gespannt und freue mich darauf. Und noch mehr, wenn ich eine Verständigung kriege, wenn’s den Review gibt 😉 . *Natürlich* gäbe es eine Reihe wünschenswerter Features (wie Synchronisationsmöglichkeit mit PC, Einkaufsliste mit Eingabemöglichkeiten für Preise Soll/Ist, u.a.), aber es ist auch zu bedenken, dass Odysseus Freeware ist…

  32. SAH

    Hi Ernst,
    ich hatte mir gar nicht gedacht, dass du dir so viel antust nebenher.
    Reschpekt!

    Ach ja, die Videos find ich zum schießen…

  33. Brokolinos

    Ein nettes Hallo

    Seit Anfang des Jahres habe ich eine Internetseite ins Netz gestellt
    in der ich vor allem Web und PC Anfängern ein wenig mit Rat und Tat
    zur Seite stehen möchte.
    Dafür stelle ich eine Linkseitensammlung zusammen mit einer Empfehlung
    zu den besten Themenseiten im Netz,
    Ihre Internetseite zähle ich auf jeden fall mit dazu
    und habe sie deshalb verlinkt.
    Ich würde mich freuen wenn sie meine Seite auch besuchen würden
    und falls Sie Interesse haben sollten, auch verlinken.

    http://www.seite55.de

    Mit freundlichen Grüßen

    Dieter Stolpmann

    Brokolinos

    stolle10@gmx.de

  34. Holger Ehrlich

    Schade, das Video gibt es nicht mehr bei YouTube. Ich habe Bill Gates vor einigen Jahren auf einer Entwicklerkonferenz persönlich kennengelernt. Er ist ein freundlicher und aufgeschlossener Mann ohne jegliche Star-Allüren. Und er kann unglaublich witzig sein.

  35. Holger Ehrlich

    Rauchen ist ganz ohne Zweifel gesundheitsschädlich, so wie vieles andere auch. Aber anstatt die Raucher zu diskriminieren, sollte man es besser Cooperation versuchen – gegenseitige Rücksichtnahme. Ich hätte nichts gegen ein generelles Rauchverbot in öffentlichen Gebäuden oder in Krankenhäusern. Aber das Rauchen in der Kneipe zu verbieten ist unsinnig. Es kann doch niemand glauben, daß die Welt besser wäre ohne Tabakkonsum. Und was kommt dann als nächstes auf die Ausrottungsliste? Alkohol, Schokolade, Weißbrot, Rohmilchkäse, Fleisch? Es sollte jedem selbst überlassen werden, welche legalen Produkte er konsumiert und welche nicht.

  36. Ernst

    Das ist vollkommen richtig – da stimme ich 100% überein. Die ganze Diskussion derzeit führt aber auch dazu, dass Raucher und Nichtraucher immer mehr gegeneinander “aufgehetzt” – um es mal so zu sagen – werden. Gerade auch in den letzten Tagen mal mitangesehen, wie sich Nichtraucher lauthals über Raucher in Lokalen beschweren. IMHO hätte es derartige Szenen vor einem halben Jahr (bevor das Thema derart diskutiert wurde) gar nicht gegeben… Bin zwar selbst auch Nichtraucher, finde derartiges aber entbehrlich.

  37. Ernst

    Ja – das ist wirklich schade. Darum vielleicht hier noch ganz kurz für diejenigen, die nicht Gelegenheit hatten, das Video anzusehen:
    Auf die Frage an Gates, ob er als Bildschirmschoner auch die fliegenden Toaster verwende, hat er geantwortet: “Nein, habe hier einige Familienfotos in Verwendung”. Und komischerweise wollte er Jon Steward nicht sein Passwort verraten, obwohl der drauf und dran war, es herauszufinden 😉

  38. Günter Schober

    Lieber Ernst,

    ja ja, das waren noch Zeiten in Attnang-Puchheim. Bravo, dass du/ihr das so super geschafft habt alles bestens zu konvertieren, neu zu schaffen usw. Ohne euch wäre ich nicht erfolgreich gewesen! Auch die nächste Generation ist bis heute am Markt ungeschlagen erfolgreich. Ich bin davon überzeugt, dass das auch in Zukunft so sein wird und wünsche dir weiterhin viele gute Ideen, Überzeugungskraft und Ausdauer für die neue Lösung!

    Danke und liebe Grüße an dich und deine KollegInnen!

    Günter

  39. Büro der Wohnbau Hausruckviertel

    Hallo!

    Auch bei der altgedienten Mann/Frauschaft in unserem Büro sind die Erinnerungen an den damaligen Umstieg noch überaus präsent! Dagegen lief die Umstellung auf das neue JETDomizil vor ein paar Jahren ja schon bedeutend “ruhiger”. 🙂
    Wir hoffen, dass Sie bzw. das gesamte Team rund um Domizil uns weiterhin mit Rat und Tat zur Seit stehen und noch viele weitere Entwicklungen Einzug halten werden.

    lg vom gesamten Büro der
    Wohnbau Hausruckviertel

  40. e.rottensteiner

    Vielen Dank für den netten Kommentar – wir werden uns auch weiterhin bemühen 😉

  41. Joas

    10.000 Schritte täglich !
    unter obiger WEB Site kann die täglich Schritteleistung online erfaßt werden – auch ohne Schrittzähler – es werden alle Bewegungsaktivitäten erfaßt; in Schritte umgerechnet und dem Benutzerkonto gutgeschrieben – kostenlosen testen

  42. Biggi

    also wenn das Shirt wirklich gerade erst eingetroffen ist, kannst du ja nix dafür. Und als Hüterin der Foto-Postings *gg entscheide ich jetzt einfach, dass du noch mit in die Gewinnspieltrommel kommst. 🙂

  43. e.rottensteiner

    Sehr nett, danke – übrigens: Obwohl’s ja keine Beschwerde war, passt das irgendwie ganz gut zu deinem Posting “Tipps für den erfolgreichen Umgang mit Beschwerden” – einfach toll, was Stabilo da so vorgibt…

  44. Snorre

    Die richtigen Öffnungszeiten lauten:

    MO und MI 8:00 bis 13:00 Uhr
    DO 15:30 bis 17:30

  45. e.rottensteiner

    Tja das stimmt – obwohl: momentan sieht’s noch nicht so schlecht für’s Wochenende aus…

  46. e.rottensteiner

    Etwas verspätet (aber doch) möchte ich hier deponieren, irgendwo gelesen zu haben, dass bei Tag und guter Sicht das Fahren ohne Licht NICHT mehr gestraft wird. Angeblich hat es auch schon einen ausjudizierten Fall gegeben, wonach Fahren mit Licht auch bisher schon in solchen Fällen nicht zu bestrafen gewesen wäre.

  47. mOAK

    Suche ne alternative Open Source Application die genau so (nicht-)umfangreich und simple ist wie antzatwork, zum selbsthosten.
    Hast du empfehlung?

  48. e.rottensteiner

    nein, leider – so was in dieser Art zum Selbsthosten ist mir derzeit noch nicht untergekommen. Falls dies demnächst passieren sollte, werde ich’s hier posten. Nachdem mich das ebenfalls interessieren würde, wäre es fein, wenn du hier einen Comment hinterlassen würdest, falls du selbst noch etwas findest.

  49. Ernst

    übrigens – man beachte das köstliche Video von evn-forum-tv auf der Website des EVN Forums…

  50. e.rottensteiner

    Tja, eigentlich geht’s seit längerer Zeit noch viel viel einfacher, Updates von rottensteiner’s blog automatisch geliefert zu bekommen, auch wenn man keinen RSS-Reader verwendet. Anleitung: Einfach rechts unten auf “Entries (RSS)” klicken und dann im Kasten “Subscribe Now!” ein Klick auf “Get rottensteiner’s blog delivered by email”. Dort eMail-Adresse eintragen und fertig. Und das gleiche kann man auch machen, um über alle Kommentare zu informiert werden, einfach hier rechts unten auf “Comments (RSS)” und Vorgang wiederholen. Einfach easy, oder?

  51. Christian

    Man kann sich die Firmen auch ansehen, ohne sich registriert zu haben!

    Einfach auf der Startseite auf “Hier gehts los” klicken und dann auf “Auswahl”. Danach hat man Zugriff auf die Branchenlisten (Menü links unten) und somit auf alle gelisteten Firmen.

    LG
    Christian

  52. e.rottensteiner

    Ah – das hätte ich dort nicht vermutet, danke für den Hinweis! Im übrigen eine beachtliche Menge an Unternehmen, an die man automatisch Umzugsdaten übermitteln lassen kann…

  53. e.rottensteiner

    Heute erste Fahrt in leichtem Regen. Musste kaum den Scheibenwischer verwenden und kann als erstes Ergebnis berichten, dass es tatsächlich stimmt, dass ab ca. 60 km/h die Tropfen vom Fahrtwind weggeblasen werden. Einmal ist’s bei einer Ampel sogar passiert, dass durch einen plötzlichen Windstoß die Scheibe plötzlich total rein war. Bis jetzt allerdings noch kein Test auf der Autobahn…

  54. e.rottensteiner

    Bin heute bei ziemlich starkem Wind aber fast vollständig leichtem Regen ca. 120 km Autobahn gefahren und habe geschätzerweise 10x mit dem Scheibenwischer jeweils einmal kurz über die Scheibe gewischt. Sonst war’s eigentlich nicht notwendig, der Fahrtwind (und der starke restliche Wind) hat das Wasser derart von der Windschutzscheibe geblasen, dass eigentlich ständig nur kleine Tropfen vorhanden waren, die in keinster Weise die Sicht beeinträchtigt haben. Selbst beim Überholen von LKW’s gabs diesbezüglich nicht weniger Sicht, auch hier schoss das Wasser nur so über das Dach weg. Ab und zu habe ich beim vor mir fahrenden Auto nachgesehen und jedesmal lief dort der Scheibenwischer im Dauerbetrieb – das hatte ich mir heute erstmal erspart.

  55. Lars Zapf

    Neben antz@work lohnt sich auch ein Blick auf Workity (www.workity.com). Im Vergleich zu Basecamp & Co. sticht Workity mit seinem innovativen Tagging-Konzept zur Verschlagwortung von Inhalten und der One-Page-Technologie hervor. Alles passiert nur noch auf einer Seite, ohne ständiges neuladen, siehe auch das Video auf http://www.workity.com/about.aspx.

  56. autoglasdienst rottensteiner

    Ein kurzer Zwischenbericht – nachdem seit November etliche Windschutzscheiben beschichtet wurden.
    Nach Gesprächen mit Kunden und Erfahrungen an unseren eigenen Fahrzeugen
    ergeben sich zum jetzigen Zeitpunkt folgende bestätigte Werte.

    Der allerbeste Effekt zeigt sich bei Regenfahrten mit Geschwindigkeiten über 80km/h ( schickt Eure Scheibenwischer in den Ruhestand)
    Die Scheiben lassen sich definitiv besser vom Eis und Schnee befreien als
    solche die nicht beschichtet sind.
    Die Seitenscheiben werden bei höherer Geschwindigkeit einfach freigeblasen.
    Bei Fahrten ohne Regen oder Schneee dagegen ist fast kein Vorteil zu einer
    Windschutzscheibe die nicht beschichtet wurde auszumachen , auch
    nicht wenn man bei Gegenlicht die Waschanlage betätigt – hier zeigt sich durch die kleine Tröpfchenbildung ( Tröpfchenquetschung) kurzzeitig eine Sichteinschränkung auf der Scheibe ( Tests mit nicht beschichteter Wss haben
    gezeigt, das hier ebenfalls eine Sichteinschränkung aber in einer anderen Form stattfindet). Wichtig ist hier sparsam mit den Waschanlagenzusätzen umzugehen-je mehr Wasser desto besser die Sicht.
    Die Haltbarkeit, oder das Nachlassen der Wirkung wurde noch bei keiner Beschichtung bemängelt.

    An alle die aquapel-beschichtet herumfahren – postet hier Eure Erfahrungen, nur so können die Vor- oder vielleicht auch die Nachteile näher ans
    Licht kommen.

  57. Fritz Schwarzer

    Hallo an alle Freunde des Autos!

    Feed-back nach den ersten 6000 Kilometer:

    Als erstes möchte ich mich beim Autoglasdienst, Herrn Martin Rottensteiner, bedanken, dass er mir dieses Mittel zu Testzwecken für meine Windschutzscheibe, Seitenspiegel und Seitenfenster kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

    Positiv:
    Bei den ersten paar Kilometern hat es sehr stark geregnet. Ich habe geglaubt ich sitze in einem Auto, dass keine Windschutzscheibe drinnen hat. Der Regen begann bei einer Geschwindigkeit von 70 km/h wie “Stern-Schnuppen” wegzuspringen, bei 130 km/h oder mehr,sah ich keinen Tropfen mehr echt super !

    Auch sieht man viel besser den Gegenverkehr. Man kann LKW´s ohne Angst zu haben nichts zu sehen, überholen.Super beim Eis und Reif echt leicht zum entfernen, echt eine gut Sache!

    Negativ:
    Mann muss unbedingt den Schnee vom Autodach kehren, da es sonst passieren kann, dass wenn das Auto sich aufgeheizt hat oder die Sonne scheint, der ganze Schnee vom Dach auf die Windschutzscheibe rutscht und man dann nichts mehr sieht.

    Vielen Dank!

    Dein Langjähriger Freund Fritz

  58. e.rottensteiner

    Auch von mir wieder mal ein Zwischenbericht nach ebenfalls ca. 6.000 km.
    a) Die Beschichtung ist genial. Man vergisst leider nur allzuleicht, wie es vorher war. Bei Regen z.B. auf der Autobahn – wie Fritz schon erwähnt – absolut super beim Überholen, man braucht nicht mal da den Wischer zu betätigen. Auch sonst sogar nur bei leichtem Regen braucht man kaum zu wischen und hat – vor allem auch bei Dunkelheit – weit bessere Sicht als ohne Scheibenbehandlung
    b) Waschstraße: War seit der Scheibenbehandlung vielfach in der Waschstraße und konnte bisher noch kein Nachlassen der Wirkung feststellen
    c) Bei trockenem Wetter und Verunreinigungen (fahre fast nur Autobahn) habe ich festgestellt, dass das Reinigen der Windschutzscheibe bei Verschmutzung anscheinend schlechter geht und Schlieren bleiben (möglicherweise aufgrund von Salzrückständen)? Das ist das einzig negative feststellbare, obwohl es theoretisch an dem nicht wirklich hochwertigen Waschmittel liegen könnte, das ich in der Waschanlage habe. Auch möglich, dass man vielleicht überhaupt oder fast kein Waschmittel verwenden sollte. Werde dies jedenfalls sobald der Waschtank leer ist ausprobieren.

  59. daniel

    das ist doch nichts anderes als die ganzen pastebins?!
    pastebin.ca
    pastebin.com

    und die bieten, zum verteilen von sourcecode, auch noch syntaxhighlighting 😉

  60. Gerald Reischl

    ich glaube, dass es einige geben wird, die bei 23andme eine analyse ordern werden. ich selbst überlege ja auch, das service zu testen, um darüber dann eine story schreiben zu können….23andme ist aus verschiedenen gründen ein problem…einiges kann man sich zusammen reimen…gerald

  61. Elektro Blog

    Wow das ist mal eine Rennkiste, aber 252 PS mit Batterien?? Na ja da darf man weiterhin skeptisch bleiben.
    Scheinbar haben sie die Phisik auser kraft gesetzt…

  62. Mathias Schindler

    Die Software von aLEXander lebt in Form des “Austria – Forums” weiter, allerdings ohne die Enzyklopädietexte und meines Wissens auch ohne Texte der Presse.

    Das Projekt selbst war eh nur auf ein paar Monate angelegt.

  63. e.rottensteiner

    Mathias, danke für den guten Hinweis – http://austria-forum.org scheint ja in gewisser Weise auch sachlich eine Art Folgeprojekt zu sein – “Das Austria Forum ist ein Informations- und Diskussionsportal für die Öffentlichkeit, vorwiegend mit Österreichbezug”. Ist nur auf baldiges inhaltliches Anwachsen zu hoffen…

  64. Karli

    Ebay Auktionsnummer: 120237036038

    Gotteserscheinung, das Auge Gottes!! sehenswertes Ereignis!!

  65. e.rottensteiner

    Wahrlich eine Meisteridee, solch ein Produkt auf eBay einzustellen, und ein super Comment – passt ausgezeichnet zum Thema und zur Jahreszeit!

  66. Dandu

    Das ist ja äusserst interessant. Wenn genug Power vorhanden ist könnte ich mir vorstellen dass sich dieses Bike langsam durchsetzen könnte. Bei sinkendem Preis natürlich.

  67. Herb

    Ich konnte ein Vorserien Model letzten Samstag ausprobieren und fahren. Macht Spass und die Leistung geht ganz schön in die Arme… Jeder der bei den Testfahrten von der Quantya abgestiegen ist hatte die Mundwinkel bei den Ohren und ein riesiges Grinsen im Gesicht. Kein Lärm, kein Abgas und jeden Menge Fahrspass ohne sich auf schalten und Kuppeln oder polternde Nachbarn konzentrieren zu müssen ! Zudem Feinstaub gibts nur unter den Rädern und den CO2 Austoss kriegt ihr mit Atemübungen unter Kontrolle 😉
    Ein voller Erfolg dieses Motorrad – probiert’s mal aus !!!

  68. Frank

    Spitze, ein Kabbalah-PC-Geschäft ohne Worte. Ich musste gestern noch in einen heimischen Elektroladen um ein Netzwerkkabel zu erwerben und wurde gnadenlos von den Verkäufern zugequatscht. Dann doch lieber alles schweigsam.

  69. Krocha

    Ich finde es sehr interessant, wie sehr sich eine Jugendkultur auch in den Medien breit machen kann innerhalb kürzester Zeit.

  70. Holger Firnhammer

    Hallo Stefan Firnhammer,
    mein Vater hieß auch Johann Firnhammer. Melde Dich mal möglicher Weise haben wir den selben Vater.

    Viele Grüße
    Holger

  71. Philomenon

    *lol* Bin schon am Geschäft vorbeigefahren, aber wie “hochinteressant” es dort zugeht, habe ich nicht gewusst.

  72. Steffen

    Hallo Herr Rottensteiner,

    leider haben wir erst jetzt Ihren Beitrag über unsere Software – Mikogo – gefunden, aber trotzdem möchten wir die Gelegnheit nutzen und Ihnen mitteilen, dass es uns sehr gefreut hat, dass Sie über Mikogo berichtet haben.
    Wir hoffen, dass Sie in der Zwischenzeit die Möglichkeit hatten Mikogo zu testen und Ihnen Mikogo gefallen hat.

    Viele Grüße vom Mikogo-Team

  73. e.rottensteiner

    Ich muss zugeben, ich war selbst auch noch nicht dort, aber was Kollegen bisher so erzählt haben, spricht Bände…

  74. e.rottensteiner

    Liebes Mikogo-Team! Danke für die Rückmeldung – nein, leider habe ich bisher noch keine Gelegenheit gehabt, Ihre Software zu testen, nehme aber Ihre Erinnerung gleich zum Anlass, Mikogo auf meine “Testliste” zu setzen…

  75. Stefan Rottensteiner

    *LOL* Super!
    Ich wurde in Wien einmal von einem Auto niedergefahren und die Sachverhaltsdarstllung bei der Pozilei war auch so unterhaltsam. Da stehen so Formulierungen wie “nur durch einen beherzten Sprung zur Seite konnte ich dem heranrasendem Auto entkommen” und so weiter. Ein literrarisch hochbegabter Beamter 😉

  76. Stefan Rottensteiner

    *LOL* Super!
    Ich wurde in Wien einmal fast von einem Auto niedergefahren. Die Sachverhaltsdarstllung bei der Pozilei war dann auch so unterhaltsam. Da stehen so Formulierungen wie “nur durch einen beherzten Sprung zur Seite konnte ich dem heranrasendem Auto entkommen” und so weiter. Ein literrarisch hochbegabter Beamter 😉

  77. Stefan Rottensteiner

    *LOL* Jaja, den Laden kenne ich. Ist einen Häuserblock gleich bei mir uns Eck. Sehr skuril muss ich sagen, habe aber schon das eine oder andere Teil für “historisch wertvolle” Rechner bekommen.

    Mit dem Herren dort muss man aber schon zurecht kommen. Beim letzten Erwerb eines Monitors habe ich blöderweise gefragt was er dafür will. Die Antwort zensiere ich mal aus Jugendschutzgründen 😉

  78. e.rottensteiner

    *genial* dass es sowas gibt…

  79. e.rottensteiner

    gerne – ist ja auch ein tolles MashUp!

  80. e.rottensteiner

    Danke für den guten Hinweis, die Mobile Office Services von Office 2007 bieten hier ja tolle Möglichkeiten, SMS-Messaging zu betreiben! Wermutstropfen allerdings ist die Preisgestaltung der SMS-Anbieter…

  81. e.rottensteiner

    @Dandu: Auch ich konnte es erst nicht glauben 😉

  82. Dandu

    Ich denke auch das der Elektroantrieb, in welcher Form auch immer, eine grosse Rolle in der kommenden Schlacht um ie Antriebsenergie sein wird.

  83. Dandu

    Mich hat das tatsächlich vorhandene Feeling total überrascht. Living Arts!

  84. Dandu

    Sehr innovativ. Da klopft die schon greifbare Zukunft an unsere Türe. Wäre er etwas billiger … ich würde mir glatt so eine alternative zum zur Arbeit zu fahren überlegen.

  85. e.rottensteiner

    derzeit aktuell: Beste kostenlose Antivir-SW: Antivir PE Classic 7.0, ergänzt um Antispyware-Tool wie Ad-Aware 2007 Free (www.lavasoft.de)

  86. Wien

    Strache hat das Thema auch schon aufgegriffen und Häupl dafür massiv kritisiert.

  87. Dieter Schreiber

    1. Wird der Vectrix Scooter in Portugal vertrieben?
    2. Kann ich den Roller mit dem alten deutschen Fuehrerschen Kl.3 (1966 gemacht) fahren?
    2a. Welche Bedingungen gelten fuer die Einordnng der Roller in die deutschen Fuehrerscheinklassen?
    3. Gibt es Plaene, den Roller direkt mit Solarzellen auszuruesten um in sonnigen Gebieten die Laufleistung noch zu verlaengern?
    4. Gibt es adaequate Roller (entsprechend 125ccm) mit freiem Durchstieg?

  88. e.rottensteiner

    Hier die Antwort von Diego Derigo von der Firma Lupower, die heute bei mir per eMail eingetroffen ist:

    1. Ja der Vectrix wird auch in Portugal vertrieben siehe Vectrix Homepage.
    http://www.vectrix.com/global_dealers/list?country=Portugal&state=-1&zip=

    2. Ich kenne mich mit den Führerscheinklassen in Deutschland nicht so aus.
    Meine Internetrecherche hat ergeben, dass man den A-Führerschein benötigt, da über 80 km/h. In Österreich kann man zum B-Schein (PKW) einen Zusatzzkurs für Kleinmotorräder bis 11 kW machen und damit die Vectrix Fahren. Selbstverständlich auch mit dem A-Schein (Motorrad)

    2.a. Kann ich leider auch nicht sagen. Bitte kontaktieren Sie einen Händler in Deutschland, der muss das wissen.

    3. Ich habe noch nichts von solchen Plänen gehört bin aber interessiert.
    Unsere Firma hat trotzdem in nächster Zeit nichts in diese Richtung geplant, da es andere Aufgaben zu erledigen gilt. Wir bieten aber PV-Insellösungen oder eine PV-Tankstellen für jegliche Arte von Elektrofahrzeugen an.

    4. Es gibt noch einen anderen E-Roller neben der Vectrix. Dieser kostet zwar fast die Hälfte der Vectrix, dennoch kann ich nur davon abraten.
    (Ersatzteilversorgung, chinesische Qualitäts(un)standards) Diese Roller können einfach nicht mit der Qualität einer Vectrix mithalten und auch die ansonsten sehr guten Li-Ionen Batterien haben nicht die Lebensdauer von den NiMh Batterien der Vectrix (ca. 10 Jahre oder 80.000 km).

    Hier ein Link zu einem von mehreren Händlern in Deutschland:
    http://www.elektroauto-forum.de/Kleinanzeigen/index.php?id=97

  89. CRO

    Hi

    “Lotus Organizer auf USB Stick installieren”

    Habe heute exakt deine Anleitung befolgt und leider keinen erfolg gehabt.

    1 Problem war die eigenschaften der verknüpfung so zu ändern wie du es geschrieben hast..

    “F:\Lotus Organizer\Lotus\org6\organize\org6.exe /LDE”

    Bei mir ist es Laufwerk H ( dementsprechen angepasst) H:\Lotus Organizer\Lotus\org6\organize\org6.exe /LDE

    Aber ich bekomme die Fehlermeldung ” Stellen Sie sicher das der Ordner vorhanden ist und die Pfadangabe richtig sind.

    Ich habe Winxp eine frische installation ( also keinen Chaosrechner ) wenn ich die org6.exe vom USB Stick einfach starte passiert nix.

    Wenn ich aber den Stick an den anderen Rechner anschließe ( Lotus ist dort schon installiert ) und die org6.exe auf dem USB Stick starte dann startet er Lotus.

    Es ist aber das Lotus welches ich auf dem Rechner hab weil er mich nach meinem Passwort fragt.

    Kann sein das Du/Sie als du die Portable version hergestellt hast dieses nur auf einem Rechner ausprobiert an dem Lotus schon installiert war ?

    Ich komme leider nicht weiter wie gesagt ich glaube das es funktioniert, aber ich finde keinen Fehler da ich genau nach der Anleitung gegangen bin und kann mir halt nur erklären das Du es eventuell nur an deinem PC versucht hast an dem Lotus schon installiert ist.

    Ich nutze Lotus nun schon länegr und würde es gerne weiternutzen, aber ich bräuchte es als USb damit ich meine Termine auch unterwegs updaten kann.

    Wäre nett wenn Du mir weiterhelfen kannst, eventuell hast du einen Tip was ich falsch gemacht haben könnte.

    Wäre es möglich falls deine Version funktioniert die hochzuladen ?

    Eventuell stimmt ja irgendwas mit miener nicht, obwohl Sie ja installiert funktioniert.

    Eine kurze Antwort wäre nett, damit ich weiß ob es noch eine Hoffnung gibt Lotus Organizer als USB version zu nutzen….

    LG

    CRO

  90. anonymous

    hallo!

    in der tschechei ebenfalls in diesen aluflaschen wie mein vorschreiber schon mitteilte, allerdings bisher nur auf tankstellen gesehen, da kostet es rund 2 euro.
    geschmack ist wirklich sehr gut -> zuerst hat man den cola geschmack und dann kommt der kaffee -> koffein pur… mir schmeckts total… vor allem, es hält wach 🙂

  91. CHRIS

    nice website ernst 🙂 werde ab und zu vorbeischauen! viele grüsse, chris

  92. Norbert Grögler

    Hallo Ernst
    Danke für Deinen netten Kommentar auf meiner HP. Bin schon am Wege der Besserung. Warte nun auf die Aufnahme am Weißen Hof.
    Sollte das Krampus-Rennen in Natschbach statt finden würde ich mich freuen Dich zu treffen.
    Gruß Norbert Grögler

  93. E.R.

    Tja, vor ein paar Tagen ist das T-Shirt tatsächlich eingetrudelt, ein Danke an 3DSupply – ist ein wirklich trendiges Shirt.

    So hat 3DSupply wohl wirklich für einigen Aufruhr in der Blogosphere gesorgt, und wie formuliert Irina nicht im Begleitschreiben: “Jetzt wissen wir alle, dass man für ein nerdiges T-Shirt schon mal schwach werden kann…”

  94. Lars

    E.R. Wie viel Tage hast du auf es gewartet? Ein Freund hat noch nicht sein T-Shirt bekommen,,

  95. Paccocat

    Hallo Cro!!!
    Es gibt Hoffnung das es noch funktioniert!!!
    Habe es auch nach Anleitung gemacht, so wie es beschrieben worden ist!!
    Hat nicht funktioniert!!Es ist ein kleiner Schönheitsfehler bei der Angabe des Zielverzeichnisses!!!
    Ziel: F:\Lotus Organizer\Lotus\org6\organize\org6.exe /LDE
    So nimmt er das NICHT an!!
    RICHTIG ist:
    “F:\Lotus Organizer\Lotus\org6\organize\org6.exe” /LDE
    “I:\Lotus Organizer\Lotus\org6\compnent”
    Es FEHLEN die Ausführungszeichen —> ” <——-
    dann sollte es klappen…ist zwar schon eine Weile her wo dein Kommentar geschrieben worden ist, aber ich denke für alle die es jetzt auch versuchen wollen hoffe ich geholfen zu haben!!!

    MFG Pacco

    P.S.:Über Resonanz würde ich mich freuen!!

  96. e.rottensteiner

    Danke Paccocat für den Hinweis, ich habe die Korrektur im Originalbeitrag vorgenommen!

  97. Alexander Russy

    Gute, informative Seite.
    Du bist gar nicht mehr im Staatsdienst, dafür ich. Tempus fugit.

    Wie auch immer, Grüße eines Kameraden.

  98. e.rottensteiner

    klingt ja sehr interessant, schade dass ich erst so spät davon erfahren habe…

  99. Willi Mallmann

    Hallo Herr Rottensteiner,

    auf einem Windows 2000-Rechner, der kein LO installiert hatte, funktionierte es,
    auf meinen beiden XP-Rechner nicht, da der USB-Stick die lokalen LO startete.
    Hier müsste man immer wieder die Dateien umbauen.
    Es geht aber einfacher: Die Arbeitsdatei (*.or6) statt auf dem Rechner auf den
    Stick kopieren. Bei jedem Rechner, der LO installiert hat, kann man durch Anklicken dieser Datei auf dem Stick den LO starten, direkt mit der eigenen
    Datei. Vorteil: Man braucht nicht zu synchronisieren, da nur diese Datei geändert wird. Ein Backup sollte man aber schon machen, damit die eigene
    Datei nicht eines Tages weg ist.

    Was meinen Sie dazu?

  100. E.R.

    Hallo Herr Mallmann,

    natürlich – Ihre Lösung ist optimal! Im übrigen bin ich ohnehin davon ausgegangen, dass man die Organizer-Datei (*.or6) ebenfalls am Stick speichert, damit man das Programm UND die Daten immer dabei hat. Somit denke ich ist die Lösung, so wie Sie sie jetzt haben perfekt.

    Übrigens bin ich immer wieder erstaunt (ich merke das an den Kommentaren hier und vor allem an den Zugriffszahlen zu diesem Artikel), wieviele Menschen offensichtlich noch immer diesen als “veraltet” geltenden Organizer verwenden (einschließlich mir selbst). Aber so ist das nun mal mit wirklich guter Software…

  101. e.rottensteiner

    … und heute melden die Agenturen, dass sich Nemsic mit 1. April zur russischen VimpelCom verabschiedet. Somit erübrigt sich jeder Kommentar, warum Nemsic sich das wohl antut. Schade allerdings, dass Telekom+Mobilkom nunmehr mit ihm einen der wohl besten Vorstandsvorsitzenden verloren haben.

  102. Andreas

    Ich habs gleich mal ausprobiert und das kam raus:
    ——————————————————————
    Sie dachten an ein Mensch.
    Sie sagten, daß es wie eingestuft wird ein Tier, Ich sage etwas Anderes.
    Lebt es im Wald? Sie sagten Manchmal, Ich sage Nein.
    Kann es klettern? Sie sagten Kommt drauf an, Ich sage Ja.
    Hat es Flecken? Sie sagten Manchmal, Ich sage Nein.
    Hat es eine lange Nase? Sie sagten Manchmal, Ich sage Nein.
    Lebt es in großen Gruppen? Sie sagten Eher nicht, Ich sage Ja.
    Ist es ein Raubtier? Sie sagten Gewöhnlich, Ich sage Nein.
    Ist es weiß? Sie sagten Teils, Ich sage Nein.
    Kann man es essen? Sie sagten Ja, Ich sage Nein.
    Ist es braun? Sie sagten Teils, Ich sage Nein.
    Widersprüche gefunden
    ———————————————————————————-
    Menschen werden als Säugetiere eingestuft, oder nicht?
    Manche Menschen leben im Wald. Definitiv.
    Nicht jeder Mensch kann klettern.
    Manche Menschen haben Flecken, manche sind weiß, andere Braun… usw.
    Menschen sind Raubtiere (ausser Vegetarier vielleicht) und man kann Menschen essen (auch wenn ich persönlich davon absehe).
    Und Menschen bewegen sich zwar in teils sehr großen Gruppen, aber sie leben eigentlich in kleinen Gruppen.

    Also noch nicht ganz ausgegoren und teils auslegungsfähig, aber echt lustig. 🙂

  103. Karl

    Danke für den Linktipp! Gern werfe ich einen Blick darauf! Gruß!

  104. Marax

    Es gibt auch die Möglichkeit, ohne Faxgerät Faxe zu versenden, mit Popfax. Ich benutze das und finde das ganz gut!!!

  105. LOL

    Haha, und gleichzeitig wird mit dem Tool ein Wörterbuch erstellt, das die vermeindlich sicheren Passwörter enthält. 🙂

  106. Exenuigeenric

    Hi folks

    I need some help… I registered for an account at [url=http://www.esnips.com][b]eSnips.com[/b][/url] and now Im trying to figure out how to upload files ..

    Any other Esnips Members can walk me through this?

    Btw – For those of you who don’t know, eSnips offers [url=http://esnips.com][b]Free Mobile Applications[/b][/url] etc.

  107. IQ-s

    Lustig, ich hätte garnicht gedacht das das *wirklich* so funktioniert. Komische Welt.

  108. Manuel

    Es sei doch erwähnt, dass der gute Mann Ralf Westphal, und nicht Frank heisst.

  109. e.rottensteiner

    SORRY – das ist mir passiert, hab’s im Originalbeitrag gleich korrigiert, danke!!

  110. gurissimo

    Einen besseren Vergleich zum Thema “Leben nach dem Tod” gibt´s wohl nicht !

    Hervorragend

  111. Sirprize

    Tolles “Fahrrad”,

    aber wie man auf einen Österreicher als Entwickler kommt, keine Ahnung.
    Kennzeichen des “Fahrrads” ist Berlin, der Entwickler hat keinerlei österreichischen Dialekt und redet zudem von der deutschen Fahrradbautradition.
    Naja, ich wollte euch den Spass an dem e-rocket nicht nehmen 😉

  112. E.R.

    Hallo Sirprize – die Idee zu diesem Gefährt hatte Stefan Gulas (und dem eindeutig österreichischen Akzent nach könnte das auch der Herr aus dem Video sein), siehe dieser Artikel hier: http://erockit.net/download/presse/1008-fhm-okt.jpg – übrigens: hier geht’s gar nicht darum ob’s ein Deutscher oder Österreicher erfunden hat – ich finde das Gerät einfach Spitze, egal wer hier maßgeblich daran beteiligt war oder daran arbeitet!

  113. AlexIntermezzo

    Klingt spannend.
    Mal schauen was sich dahinter so verbirgt.
    Habe Newsletter abonniert – die haben ein Update rausgebracht, viele Funktionen ergänzt – leckeres Stückchen.
    Werde ausprobieren.

  114. Drunkens

    Ringelnattern sind KEINE Würgeschlangen! Sie halten ihre Beute lediglich fest und verschlingen sie wie du schon gesagt hast lebend! Aber sie erdrosseln sie keinesfalls wie Boiden zb!
    Ich kann auch nicht nachvolzieh warum man diese Tiere loswerden will!
    Solange ihr sie nicht tötet wie es viele Gestörte tun! Packt sie einfach an der Schwanzspitze und gebt sie in einen Behälter oder in einen Baumwollbeutel!

  115. natalia

    Das Auto sieht super aus. Die Beschreibung gefällt mir auch. Interessant ist für mich auf jeden Fall wie viel genau es kostet. Danke für die Info.

  116. e.rottensteiner

    Hier noch einige Eckdaten zur Vectrix:
    100% ELECTRIC, ZERO EMISSIONS: Voll elektronisches Bike von Vectrix
    No oil. No gas. No compromise. http://www.vectrix.com

    Höchstgeschwindigkeit 100 km/h, 0-80 km/h in 6,8 Sekunden, Reichweite 110km bei 40km/h, 3-5 Stunden Ladezeit, 1700 Ladezyklen

  117. Anni

    Hi,

    das ist schön, schade nur, dass ansonsten alles so teuer ist… 😉

    Lg
    Anni

  118. Boo

    Vielen Dank für die Lösung. Leider gibt es für mich keine Alternative zum Lotus Organizer, bis jetzt habe ich nichts gefunden was für mich in Frage kommt.

    Funktioniert bei mir auf meiner externen Festplatte super.
    Viele Grüße

    Boo

  119. e.rottensteiner

    Tja – freut mich ganz besonders dass es funktioniert!

  120. e.rottensteiner

    Hier die derzeit aktuellen (u. lt. PCWelt in dieser Reihenfolge empfohlenen) freien Antiviren-Programme: Antivir Personal Free Antivirus, Panda Cloud Antivirus, Microsoft Security Essentials, AVG Antivirus Free, Avast Antivirus Home, PC Tools Antivirus, Comodo Internet Security, Clamwin Free Antivirus

  121. e.rottensteiner

    Dieses Beispiel jedenfalls nährt die Hoffnung, dass es wirklich möglich ist…

  122. ronald

    Das erste Auto sieht ehrlich gesagt ein bisschen komisch aus. Die anderen drei Autos gefallen mir. Renault hat wie immer sehr brillante Ideen.

  123. e.rottensteiner

    Ja, ich kann mir ehrlicherweise auch nicht vorstellen, dass der Twizy mal in Serie gehen könnte…

  124. e.rottensteiner

    It’s a free wp template und you can find a link in the bottom of the page…

  125. Dieter

    Soweit ich es gehört habe, soll der Twizy tatsächlich in Serie gehen und als Stadtfahrzeug dienlich sein. Ob man den Twizy noch zur Kategorie “Auto” zählen kann ist allerdings etwas fraglich. Immerhin ist das Teil ja nur so breit wie ein Motorrad 😀
    Mir gefällt es außerdem besonders, dass Renault das Design für die Elektroautos bewusst futuristisch und visionär gestaltet hat. Das könnte durchaus ein Erfolg werden!

  126. markusk

    wären betrieblich genutzte e-fahrzeuge grundsätzlich vorsteuerabzugsfähig würde der österreichische markt schon anders ausschaun – aber das werden wir wohl nicht mehr erleben.. ..

  127. e.rottensteiner

    ja, das wäre ein überaus wünschenswerter Ansatz – wobei ich eher schon davon ausgehen würde, dass die ersten wirklich betrieblich nutzbaren Fahrzeuge in Serie grundsätzlich schon vorsteuerabzugsfähig sein werden (so hoffe ich zumindest…).

  128. Robert Körner

    Hallo,

    Bitte lassen Sie mir in Zukunft Bauvorhaben im Bezirk Mödling und Baden die in Planung sind zukommen.

    Mfg Robert Körner

  129. Rolli

    Angesichts eines Umdenkungsprozesses in Sachen alternativer Mobilitätskonzepte hätte das Gerät wohl einen großen Markt. Allerdings nicht, wenn es zum Preis eines soliden Mittelklassewagens nur ein paar spinnerten Erben zur Verfügung steht, die nach einigen Steilstarts auf dem Kuhdamm, der Kö oder der Maximilianstraße das Teil in ihr SUV schmeißen, um dann wieder heim zu fahren. Schade, ein potenter Partner könnte sicherlich etwas Großes daraus machen.

  130. Peter

    Liebe LO-Freude, ich bräuchte ein Handbuch wo genau drin steht, wie man auch Suchabfragen mit dem Filter etc. durchführt. Ich habe nämlich keine Lust mich mit Datenbanken rumzuärgern und würde mir mit dem LO z.B. alle E-Mailadressen einer bestimmten Kategorie zeigen lassen wollen, ich weiß nicht ob so ein “Abfragebedürfnis” für den LO bereits zu komplex wäre.

    Ich bin für alle Infos dankbar

    Gruß Peter
    info@zielkraft.de

  131. E.R.

    Lieber Peter,
    mit einem Handbuch kann ich leider nicht dienen, aber es ist ganz einfach im Adressbuch z.B. einen Filter zu definieren. Wenn man diesen dann aktiviert, dann werden nur diejenigen eMail-Adressen angezeigt, die dem Filter entsprechen. Alles klar? Wenn nicht kann ich gerne mal ein Beispiel hier posten.

  132. Jo

    Es funktioniert sehr wohl.
    In der Zeile Ziel habe ich das offenbar nicht dazugehörende /LDE weggelassen
    und in der Zeile Ausführen fehlt bei \compnent das -o- für component

    <>

  133. Lesender

    ich habe immer noch mein windows xp. solange das läuft, werde ich sicherlich auch nicht wechseln.

  134. uwe

    hallo zusammen,
    würde auch gern lo vom stick betreiben ,haber aber schon ein problem ein verzeichnis mit

    doppelpunkt usw anzulegen sofort meckert windows das das nicht zulässig ist !!!

    wo liegt mein fehler ?

  135. E.R.

    @uwe: Es ist nicht gemeint, ein Verzeichnis mit Doppelpunkt anzulegen. “F:” steht in obigem Beispiel für das Laufwerk. Im obigen Beispiel würdest du im ersten Schritt ein Verzeichnis “Lotus Organizer” anlegen…

  136. uwe

    Hallo E.R. vielen Dank für die Info
    Habe auf meinem Stick das Verzeichnis w.o. angelegt und darin das “unterverzeichnis” Install die setup.exe von der cd hineinkopiert
    aber leider passiert nix !
    ich werwende z.Z Windows Vista Home
    würde mich sehr über hilfe freuen da ich auch ein LO fan bin

  137. E.R.

    @uwe: Was meinst du mit “passiert nix”? Du musst wie oben in Punkt 4 beschrieben “setup.exe” ausführen, danach wird die Installation entpackt. Ich hoffe das hilft dir weiter…

  138. Pat

    Ctrl+Mouswheel verkleinert bzw. vergrößert Schriftart

  139. Benny Schaich

    Hallo,

    das geht noch einfacher und ich hab das mit Kollegen vor einigen Jahren ausprobiert: Wir haben einfach die kompletten Tastaturen in sie Spülmaschine gestellt. Natürlich anschließend intensiv trocknen lassen (wir ließen sie einen Tag lang stehen)
    Hat prima funktioniert!

    Gruß,
    Benny

  140. Ernst Michael Stocker

    Hallo Herr Rottensteiner,
    darf ich Sie wegen eines hartnäckigen Problems anfragen?
    Ich bin seit einigen Jahren sehr zufriedener Nutzer des LO und habe ihn auf mehreren Rechnern leicht und schnell installiert bekommen. Nur auf meinem neuen High-End-Rechner will es einfach nicht laufen.
    Die Meldung “Fehler beim Initialisieren der Organizer API – Fehlercode 71 habe ich vom Schirm aufgenommen und für Sie auf meiner Homepage zugänglich gemacht, unter http://www.stocker-design.de/Bilder/LO-Fehler_1.jpg .
    Wie Sie sehen, habe ich es bis zur Produktregistrierung geschafft… aber irgendwas will nicht. …unter XP prof. 32Bit.
    Haben Sie hierfür einen Tipp?
    Ich wäre Ihnen seeeeeehr dankbar!!!!

    Mit vielem Dank im Voraus und herzlichen Grüssen aus Hofheim am Taunus (nähe Frankfurt/Main)
    Ernst Michael Stocker

  141. Miro

    Du hast genau das richtige gemacht! Ein letzter Tipp: Ändere auch das PW für deinen Hosting Account, damit das neue WordPress Setup nicht auch gehackt wird. Und außerdem untersuch dein PC auf trojaner. Meistens verschaffen sich die Hacker zutritt indem sie dein bei Firefox gespeichtertes admin pw abgreifen!

  142. Robert Gutkais

    Hallo, meine Name ist Robert Gutkais, ich bin Geschäftsführer und “Erfinder” von SMSUrlaub.at. Als langjähriger Touristiker, habe ich mich immer wieder gefragt, wieso es so schwer ist, einen Urlaub nach persönlichen Vorgaben zu finden? Im Reisebüro bekommt man meist eine sehr ordentliche Beratung, die folglich auch zum gewünschten Urlaubsziel führt. Im Zeitalter der Onlinebuchungen hat sich hier allerdings sehr viel verändert. Hat man noch vor 3-4 Jahren in einer Suchmaschine “Ägypten Urlaub” eingegeben so bekam man so an die 40-100 Vorschläge für seine Reise, versucht man das heute kommen 742.000 Seiten, also auch das Netz hat sich weiterentwickelt. Jedoch um an das gewünschte Ziel zu kommen, ist mit einer teils langwierigen Recherche verbunden, hat man dann endlich das passende Angebot gefunden, …….. leider nichts mehr frei!
    Dieser Umstand und weitere haben mich dazu bewogen, mich verstärkt mit genau dieser Materie auseinander zu setzen. Das Ergebnis war http://www.smsurlaub.at.
    Natürlich ist mir bewusst,dass im Moment kostenlose Internetdienstleistungen als selbstverständlich angenommen werden, jedoch glaube ich, dass Dienstleistung von anderen Internetanbietern auch nicht mehr lange gratis angeboten werden (können). Oder?
    Ich vergleiche mich hier ein wenig mit einem Partnervermittlungsinstitut (derer gibt es ja im Netz sehr viele). Die Partnervermittlungs-Plattformen die (teils überhöhte) Mitgliedsbeiträge einheben, werden als die seriösen und funktionierenden geschätzt. “Was nix kost, is nix Wert!” So war es auch meine Motivation zu sagen, ich möchte langfristig User behalten und auch Hoteliers und Reiseveranstalter mit meinem System zu betreuen um letztendlich auch Geld damit zu verdienen. Aber das geht aus meiner Sicht nur, wenn die Dienstleistungen auch honoriert werden und der zufriedene Kunde auch bucht. Und nachdem der Hotelier und Veranstalter nach der Menge der versendeten SMS abgerechnet werden, ist es nur gerecht, ausschließlich die gewünschte Zielgruppe mit Angeboten zu beschicken.

    Selbstverständlich bin ich für Anregungen und (Verbesserungs-)Vorschläge dankbar.

    Alles Liebe
    Robert Gutkais

  143. der energieausweis

    In österreich wird der Energieausweis im Gegensatz zu deutschland viel besser aufgenommen. Deutsch Hausbesitzer sehen leider noch nicht die Notwendigkeit sowie die Chancen die aus dem ausweis resultieren.
    Durch die neue EU-Richtlinie, welche natürlich auch für Österreich gelten wird, ändert sich dies nun hoffentlich. nicht zuletzt weil in Zeitungsanzeigen der Energieausweis dann mit angegeben werden muss. (Immobilien Anzeigen)

  144. Keyko

    ich persönlich würde niemals geschäft bei einer firma machen die so einen komischen namen wie „Proproczynski Autoglasynowskaja“ hat. selbst nicht bei einfachen sachen wie autoglas.

  145. E.R.

    Hier noch eine kleine Info als Reply zu Ernst Michael Stockers Frage: Konnten das Problem in kurzer Zeit lösen. Tipps dafür waren:
    a) Falls Sie ein bestimmtes XP-Theme verwenden oder sonst irgendwie Ihre Anzeigeoptionen eingestellt haben, versuchen Sie hier mal auf eher Standard-Eigenschaften zurück zu wechseln. Unter Win7 z.B. gibt’s bei extremen Änderungen in der Darstellung (bestimmte Themes) auch fehlerhafte Arbeitsweisen des Organizers. Möglicherweise könnte das auch unter XP ein Problem sein…
    b) http://ww3.managementsoftware.de/msi-community/viewtopic.php?p=4726

  146. Brigitte

    Hey!
    Die Dobrek Bistro hab ich mal life gehört und haben mir auch echt gut gefallen! 🙂
    Wie geht es Euch in Mödling eigentlich so?
    In letzter Zeit rufen hin und wieder Kunden von Euch bei uns an! 😉
    LG auch an die Anderen der alten DOMIZIL-Truppe!
    Brigitte

  147. TOBIAS RÜGER

    Interessant. Die vom Wort her wenig trennscharfen Begriffe Halten und Anhalten hatten bei mir einige Verwirrung ausgelöst. Vielen Dank an Sie für diese Erläuterung. M.f.G., T.RÜGER

  148. e.rottensteiner

    Ja, auch mich verwirrten die Begriffe immer wieder. Danke für das positive Reply!

  149. hoohead

    Sonntags habe ich auch immer Probleme mit dem Kopf … hab da mal von unseren Ampelanlagen im Dorf Fotos gemacht und die in meinem Blog präsentiert.
    Hat leider niemanden interessiert -.-

  150. login57

    Gerade ist das Rad im Fernseh bei Marcus Lanz.
    Und da wird das Rad mit einem Preis von 12460€ angegeben.

  151. finestfun

    Das Video ist zwar schon etwas älter trotzdem immer noch saugeil. Doch bei aller Komik sollte man die Botschaft nicht vergessen.

  152. Higa

    Hallo, hab gerade diese interessante Webseite und den aktuellen – Bericht zum Lotus Organizer gelesen. Dachte schon, dass die meisten Leute den LO mittlerweile aufgegeben hätten. Ich möchte mir ein Handy mit einem möglichst grossen Display kaufen, auf dem der LO läuft. Laut dieser Liste von Bertels+Hirsch

    http://www.bertels-hirsch.de/de/winfonie_mobile_2/phones

    scheint das einzige Handy mit grossem Display der HTC HD2 zu sein, dass dafür in Frage kommt. Aber ich kann im Netz niemanden finden, der das jemals mit diesem Modell versucht hätte.

    Weisst Du zufällig etwas davon ?

    Higa

  153. e.rottensteiner

    nein, leider – da kann ich auch nicht helfen…

  154. Kälin

    Ich will das Kassabuch für meine Firma benützen.

  155. Kälin

    Ich brauche das Kassabuch für meine Firma.

  156. Mediamax

    Hört sich doch ganz gut an, wir werden sehen ob Microsoft mit den Vorteilen recht hat 😉

  157. th

    Hallo, auch ich liebe den “LO”. Mein Handy ist ein Nokia N97, aber die synchronisation zwischen den beiden mittels nokia PC Suite habe ich noch nicht hinbekommen. Wie soll das gehen. Wo kann ich Hilfe bekommen?
    DANKE für Antworten/Hinweise.

  158. Christian (aus dem Garten)

    Hallo Herr Rottensteiner,
    schöne Grüße aus dem Garten sende ich. Wir grillen (zwar keine Ringelnattern) haben aber dennoch viel Spaß 🙂 Gratulation zu den vielen Informationen auf Ihrer Seite!

  159. e.rottensteiner

    Hallo *th*, schön dass du hierher gefunden hast. Habe ein wenig nachgesehen – trotz nicht so guter Kritiken dürfte das N97 doch ein super Gerät sein! Lt. Nokia’s Beschreibung müsste eine Synchronisation mit LO möglich sein. Mehr kann ich – weil ich das Handy sonst nicht kenne – leider dazu auch nicht sagen. Hilft das Benutzerhandbuch denn nicht weiter? lg

  160. beate

    Lach 🙂 Da fällt mir spontan nur eins zu ein: “Einer wird immer der Dumme sein”

    Cool

    Grüße Beate

  161. isa

    hmm so eine haben wir auch im garten und wir habn auch angst das sie nun unsere gezüchteten fische wegfrisst!
    warum man so ein tier weghaben will??
    nicht jeder ist ein schlangefan das heißt aber ja nochlang nicht das man sie töten will! wir werden die schlange wohl besser einfach einfangen und irgendwo an nem see oder so frei lassen …:)

  162. Moritz

    Haha, vielen dank für den hilfreichen Tipp. Wenn man seine Bierflasche dann mal irgendwann mit einem Stück Brot aufmachen kann, dann kann man doch auch beim weiblichen Geschlecht ordentlich eindruck machen … UND man braucht nie wieder Angst zu haben, irgendwo in der Wildnis mal seine Bierflasche nicht auf zu bekommen.

    Die Frage ist jetzt nur, ob das in der Praxis auch alles so leicht nachmachbar ist, wie es die Bilder versprechen bzw. vormachen 🙂

  163. gb

    Bei mir funktioniert die Synchronisation LO 6.0 mit dem N97 sehr gut. Auch, wen es gelegentlich zu Adress-Doppelungen kommt etc. ist das unter der PC Suite alles ganz gut gelöst.

    iPhone 4: Hier wüßte ich gerne, wer Erfahrungen hat, den LO 6.0 zu synchronisieren. Habe das noch vor mir!

  164. Julia

    Danke für die Informationen zur Photovoltaik Förderung. Wir planen für unserer neues Haus auch den Einbau von Photovoltaikanlagen.

  165. GA

    also ich bin da ganz bei dir, dass das wirklich alles andere wie appetitlich aussieht. ladet imho nicht gerade ein, dass man sich beim nächsten resti besuch ein paar schnecken bestellt 😉

    da dann lieber doch “schnecken checken” 😉

  166. Nikola

    Ich wollte mal gerne wissen woher ich vorher die Laufzeit weiß wenn ich keine Kündigungsausschluss vereinbare?

  167. E.R.

    Ist kein konkreter Ablauf der Vermietungsdauer vereinbart, gehe ich wohl davon aus, dass es sich immer um ein Mietverhältnis von über drei Jahren handeln muss…

  168. Rieger Gisela

    Hallo!
    Ich möchte entlich von Mokally Mehrwertdienst befreit werden.Ich habe schon alles versucht aber ich kann mich dort einfach nicht abmelden. ich bekomme laufend sms zugeschickt und die Kosten sind auch hoch. Könnten Sie mir helfen wie ich mich da abmelden kann?

  169. Andy

    Hey, sehr cool. Kann auch nur positiver über die Gegend berichten. Besonders zum Wandern bietet es sicht herrvoragend an.

  170. nfon

    Servus, was für ein nützlicher Service, Schade, dass man nicht unbegrenzt abfragen kann.

  171. Michael Thiem

    Da muss ich Dir Recht geben! Die Sofas von fashion4home sehen sehr stylisch aus. Warte auch noch auf ein Schnäppchen 😛

    LG, Michael

  172. Holger

    Wow, sehen toll aus! Ich suche eh gerade eines und das Zeug von Ikea ist nur wenig bis gar nicht überzeugend!

  173. Vanessa

    Danke für den Bericht, habe mich schon ein paar Stündchen mit der synchronisierung rumgequält. Jetzt funtzt es auf einmal prima, da möchte man sein Handy doch manchmal wirklich an die Wand schmeißen. Obwohl ich mich wohl selbst schmeißen müsste, die Geräte und so können ja nichts für meine Inkompetenz

  174. Polsterboy

    Habe auch nur Erfahrungen mit den Sofas von fashion4home gemacht. Wobei ich ehrlich sein muss, dass ein Schlafsofa für mich nur eine Notlösung ist und kein echtes Bett ersetzen kann. Zumindest klagt mein Rücken mich nach einer solchen Nacht bei Freunden meist an ;).

  175. Frauke

    Hallo Blog-Leser! Wir fangen in ein paar Monaten auch mit dem Haus bauen lassen. Freuen uns riesig auf unser Reihenhaus. Werde den Blog gleich mal als Bookmark abspeichern. Beste Grüße Frauke

  176. Kitson

    Diese Erfahrung scheint ungewöhnlich zu sein. Unsere Erfahrung mit dem Service von Samsung ist im Gegenteil ganz schlecht – und im Internet gibt es viele Horrorgeschichten, wenn es um Samsung geht. Ich wünsche, ich hätte sie gelesen, bevor ich mein teueres Gerät gekauft habe! Nie wieder Samsung kaufen!

  177. Latex Bodies

    Awesome, sehr informativ! Ich bin nicht auf einer Website für eine lange Zeit. Ihren Artikel ist sehr schöne. Ihr Artikel kann mir sehr helfen und ich will wieder zurückkommen.

  178. Strom Schlag

    10-250 Arbeitsplätze finde ich ein bisschen weit gestreut. Ich bin mir nicht sicher, aber kann man das nicht noch ein wenig genauer runterbrechen?

  179. nikolaus

    hi leute
    habe einen neuen pc mit win7
    beim installieren vom lo kommt immer die fehlermeldung, dass auf (egal welchem lw) lw xy zu wenig platz sei und ich erst noch platz machen müßte
    ich habe aber noch 1,3 tb frei
    weiss jemand den fehler vom lo
    hiiefeee ich brauch das teil wie meine frau

  180. e.rottensteiner

    Der o.a. Link ist überaus lesenswert, dokumentiert er doch u.a. die genauen Vorgänge im Video, bitte unbedingt lesen!!

  181. JoDerBaer

    Der Vertrieb von Winfonie wurde sang- und klanglos eingestellt, keine Erklärung am Telefon warum, auch nicht als Free-Version erhältlich. Tolle Firma! Hätte 3 Lizenzen für einen Kunden gekauft…

  182. E.R.

    DAS ist ja der HAMMER schlechthin! Bis heute hätte ich geglaubt, dass Winfonie das einzig wirklich zukunftsträchtige Sync-Programm für Lotus Organizer mit Android+iPhone ist!!

  183. Jörg

    Ja, leider ist es mir auch so ergangen.

    Erst habe ich die Demo von Win Fonie 2 probiert. Jetzt wo ich es richtig konfiguriert habe und es erwerben möchte gibt es offensichtlich keine Möglichkeit mehr die Lizenz zu erwerben. Es hat funktioniert und ich verstehe nicht warum das Programm dann noch zum Download angeboten wird.

    Das ist schade. Kennt sonst jemand eine vernünftige Möglichkeit ein Iphone4 mit Lotus Organizer zu synchronisieren?

  184. E.R.

    Möglicherweise wird es jetzt wieder interessanter, mein Programm LoToOutlook nochmal auszugraben und zu reaktivieren bzw. verbessern. Damit wäre es zumindest dann möglich, Lotus Organizer mit Outlook zu synchronisieren und Outlook lässt sich ja mit so gut wie jedem Handy-Betriebssystem synchronisieren…

  185. Adi

    Stimmt 9.000€ sind nicht ohne und auf jeden Fall viel zu teuer. Aber ich denke, dass es ein Schritt in die richtige Richtung ist und wenn mehr Firmen sich überzeugen lassen, wird der Preis bald sinken.

  186. Guddi

    Das ist wirklich ein schönes Tier! Steht das nicht unter Naturschutz? Spricht für euren Garten, das sie zu euch kommt, muss schön da aussehen!

  187. martin

    Hallo, ich arbeite seit über 10 Jahren mit dem Organizer, ist einfach das optimale Terminprogramm mit bester Übersicht für mich. Habe in den Kontakten beinahe 1000 Einträge, die auch bestens von mir aktualisiert werden.
    Habe nun vor 1,5 Jahren eine Nokia N97 erworben, da dieses Handy eines der seltenen ist welches auch mit dem Organizer kommunizieren kann. Seitdem synchronisiere ich entweder mit dem Nokia OVI Programm (ACHTUNG die Version von der Original CD ja kein Update) oder mit der von Nokia mitgelieferten PC Synch Software meine Daten jeweils vom Organizer zum Handy (nur in einer Richtung da ich auch die gesamten Korrekturen immer nur am Organizer am PC vornehme). Funktioniert super – es gibt sogar die Möglichkeit beim Synchronisieren sämtliche Altkontakte am Handy automatisch zu löschen und durch die vom Organizer zu ersetzen. Bin auch draufgekommen das das Handy mit Lauten wie ä und ö Probleme hat. Wenn in beiden Richtungen kommt es zu Mehrfachanlagen das das Handy an den Organizer seltsame Sympole anstatt den ä und ö lauten sendet. Am Besten ist es diese Laute bei der Eingabe am Organizer zu vermeiden sondern die Laute mit ae und oe auszuschreiben. Dadurch wird jede Art von Kontaktverdoppelung vermieden.
    Nun eine Frag an euch: Falls mal mein Handy eingehen sollte (ist mir in den letzten 1,5 Jahren schon öfters aus der Hand auf relativen festen Boden gefallen – zum Glück ist dabei aber nichts kaputt gegangen) gibt es von euch eine Empfehlung mit welchem neueren Handytyp der Organizer auch besonders gut funktioniert.

    Ich verwende zur Zeit einen Organizer 6.0 – gibt es da eigentlich eine bessere Version.??

    Danke für eure Antworten

  188. E.R.

    Ich verwende zur Zeit ein Nokia E71. Auch mit diesem Gerät ist unter Verwendung der Nokia PC Suite ein Synchronisieren mit dem Lotus Organizer (in beide Richtungen) problemlos möglich! Nach meinem derzeitigen Wissenstand gibt es jedoch bei den aktuellen Nokia-Smartphones (N8, C6, usw.) mit der zugehörigen Synchronisationssoftware von Nokie (Ovi Suite) KEINE Synchronisationsmöglichkeit für den Lotus Organizer mehr. Momentan ist mir keine Software bekannt, die eine direkte Synchronisation von LO mit aktuellen Nokia Smartphones oder anderen Smartphones (vor allem Android-Phones) ermöglicht. Deshalb arbeite ich bei meinen Tests gerade an einem “Umweg” über Outlook (siehe dieses Posting: http://www.rottensteiner.at/wblog/news-of-the-day/lotus-to-outlook-news/).

    Zur Version von Lotus Organizer: Die letzte erzeugte und veröffentlichte Version war 6.1 (die ich auch verwende), allerdings sind mir keine relevanten Unterschiede zwischen Version 6.0 und 6.1 bekannt.

  189. Gabriel K

    Ich zweifle ernsthaft daran, dass Nokia und Microsoft die idealen Partner für einander sind. Von Nokia hab ich in den letzten Jahren nichts anständiges gesehen und Microsoft kann sich immerhin auf andere Produktionszweige stützen. Den Smartphonetrend haben aber beide verschlafen

  190. Reinhold Baudisch

    Danke für den Webtipp an Ihre Leser. Ich kann wirklich nur jedem empfehlen seine Versicherung zu checken, es sind ein paar Hundert Euro Ersparnis drin, denn die wenigsten haben tatsächlich das Produkt mit dem besten Preis-/ Leistungsverhältnis.

  191. e.rottensteiner

    Hier ist der NEUE Kontakt der Wiener Schlichtungsstelle (MA 50): (Stand 2011)

    Dezernat I: Mietrechtsgesetz
    19., Muthgasse 62
    Tel.: +43 1 4000-74498,

    Dezernat II
    Sanierung, WEG, WGG, Mietzinsüberprüfung im Förderungsrecht, HeizKG 19., Muthgasse 62 Tel. +43 1 4000-74498,

    Alle GemeindemieterInnen können sich seit 2010 bei Fragen an wohnpartner, dem Nachbarschafts-Service im Wiener Gemeindebau wenden:

    http://www.wohnpartner-wien.at
    Telefon: 24503-25956

  192. Onassis

    Danke!
    Das Verkleinern der Schrift habe ich gesucht!
    Und das mit dem Mausrad ist super!

  193. Laconia

    Grace Hopper hat sicherlich Großes geleistet, aber den “Bug” gab es schon lange vorher. Sie dokumentierte lediglich den ersten Fall eines “echten” Computer-Bugs – Beweis dafür, dass der Begriff von ihrem Team schon länger verwendet wurde. Bereits Edison verwendete den Begriff 1878:
    http://en.wikipedia.org/wiki/Software_bug

  194. Uli aus Germany

    Hallo Herr Rottensteiner,

    Ich habe mich schon bei Ihnen ins Gästebuch eingetragen, weis aber nicht ob mein Eintrag gespeichert wurde.
    Beim absenden wurde mir ein Fehler angezeigt.

    Mit meinen 57 Jahren versuche ich mich mit vielen Sachen auseinander zu setzen. Unter Anderen mit meinen
    Laptop und deren Anwendungen. Mein neustes Hobby ist es mit dem CSN System Joomla eigene Webseiten zu erstellen.
    Mit mäßigen Erfolg. ( http://www.rheinruhr-web.de/rrw-group) Man lernt nie aus.

    Nun mein Problem wo ich hoffe das Sie mir helfen können.

    Lotus Organizer 6.1 soll auf einen USB Stick unabhängig von Rechner und Betriebssystem (Auf alle Windows Rechner) laufen.
    Nach Ihren Angaben soll das ja gehen.
    Leider nicht bei mir. Ich habe LO installiert und kann es auch vom Stick aus auf meinen Rechner Starten. Alles OK.
    Sobald ich aber den Stick an irgend einen anderen Rechner anschließe bekomme ich Fehlermeidungen es fehlen den Programm
    Bestimmte DLL Dateien.

    Wie kann ich das Problem lösen.

    Denn ich finde LO ist ein super Programm das benutzt werden muss. Und wenn das mit den Stick an jeden Windowsrechenr
    Funktionier, hat man sein eigenes Büro mit allen wichtigen Daten immer bei sich.

    Herr Rottensteiner, ich würde mich sehr auf eine Antwort freuen, und Entschuldigung das ich Sie auf diesen Wege belästige.

    Mit freundlichen Güssen
    Ulrich Rohde

  195. Olaf

    @ Herr Rottensteiner, erst einmal recht herzlichen Dank für diesen Beitrag. Auch ich benutze sein vielen Jahren den LO und möchte ihne noch lange weiter nutzen.

    @Uli aus Germany, wenn es mit Joomla nicht auf anhieb klappt, dann besuchen Sie eine der vielen Usergroups, z. B. die in Essen http://www.jug-im-pott.de dort werden Sie geholfen. BTW: Die VHS Essen bietet auch Einsteigerkurse an.

    Mit freundlichen Grüßen aus dem Ruhrland

    Olaf

  196. e.rottensteiner

    @Uli, es müsste mit der o.a. Anleitung eigentlich klappen, habe aber selbst zwar die USB-Stick-Version im Einsatz, arbeite aber eigentlich fast immer am gleichen Rechner (an dem auch der LO installiert wurde), daher geht’s dort ohne Probleme. Wenn wir genauere Fehlermeldungen erfahren könnten ist es vielleicht möglich zu helfen, bitte um diese (ev. auch per eMail), lg E

  197. Christian Peter

    Genialer Artikel. Finde ich wirklich toll , mit nützlichen Informationen. Habe euch direkt bei mir im Blog verlinkt .

  198. E.R.

    PS.: Es ist unglaublich, aber nach 3 Minuten hat die Google-Suchmaschine diesen Beitrag bei der Suche nach “Google Plus RSS” bereits an Stelle 20 gelistet…

  199. simsoo

    Gibt es für das Programm LOtoOutlook auch einen /Schalter für das Übertragen von LO zu Outlook. Leider gibt es nur /S für das Syncronisieren.

  200. Holger

    kleiner Formulierungsfehler 😉

    und dass es nicht wirklich möglich sei, sein Facebook-Konto zu löschen ohne dass auch die bestehenden Daten gelöscht werden.

    Ich glaub’ du meinst, “… und daß es nicht w irklcih möglich sei, sein Facebook-Konto und gleichzeitig auch die bestehenden Daten zu löschen.

  201. E.R.

    Ah! Das ist wirklich ein “kleiner” Formulierungsfehler – DANKE für das schnelle Gegenlesen!

  202. Jaype

    Na endlich…alle meckern das es kein iPhone 5 gab und nur weniger erkennen die absolute Revolution die hier stattfindet. Die eingeschränkten machen sich über Siri lustig und zweifeln dessen Verwendbarkeit im öffentlichen Raum an. Die würdigeren Steve Jobs ( Danke für die Zeit Mr. Jobs) Nachfolger, arbeiten an BT Lösungen. Ich wusste manchmal nicht mehr genau warum ich diesem Blog folgte? Jetzt vermute ich mal, weil Sie klug sind.

  203. E.R.

    Danke für den netten Kommentar – im übrigen traurig genug, dass heute die Nachricht des Ablebens von Steve Jobs durch die Medien geht. Meiner Meinung war Steve Jobs nicht nur ein Visionär – sondern jemand, der die Fähigkeit hatte, “mindestens” einen Teil seiner Visionen auch Wirklichkeit werden zu lassen (und das gelingt nicht vielen Visionären, das ist schwer genug).
    Jobs war jemand, der Apple (und vor allem die Apple-Mannschaft) zu dem Apparat geformt hat, der er heute ist: Ein innovatives, agiles Unternehmen mit innovativen motivierten Mitarbeitern – was kann sich ein Mensch mehr erträumen, als etwas großartiges für die Nachwelt zu hinterlassen.

  204. martin pichler

    Interessanter Kommentar. Stirnlampen sind sehr praktisch, anfänglich kam ich mir komisch vor, mittlerweile verwende ich sie laufend, wenns dunkel ist und ich beide hände brauche…

    martin

  205. Angelika Baumann

    sehr praktisch, auch für Kinder gut geeignet (das ist dann ein richtig tolles Erlebnis bei der Höhlenforschung, die mein Kind noch vor sich hat :)).

  206. Daniela Hoerzer

    Ultracool, edlelocker und megafrei,
    mit der Lenser H4 bin ich live dabei!

  207. Karin Schmiedmaier

    Stirnlampen sind auch beim Geocachen unerlässlich !

  208. Birgit

    Wir verwenden Stirnlampen auch hauptsächlich zum Geocachen 😉 Da sind sie einfach praktisch weil man die Hände trotzdem frei hat.

  209. Frank

    Ohne Stirnlampe wären die Abendläufe im Herbst und Winter nicht mehr möglich.
    Besonders bei meinen Laufstrecken kommt es auf eine gute Qualität der Lampe an.
    Leicht , hell ausleutend und bequem.
    Die H4 hat alles was ich brauch

  210. Simone

    Gerade die Qualität der Stirnlampe ist ausschlaggebend – minderwertige Lampen lassen einen – schneller als man denkt – im Dunkeln tappen, da diese nur unzureichend Licht spenden. Meine Erfahrungen mit zwei Billigprodukten bestätigen mir das.

  211. Robert

    Hab ähnliches immer wieder bei Technikern gesehen und mir schon lange überlegt ein solches Teil zu kaufen. Gewinnen ist natürlich noch besser.

  212. Sabine

    Wow, die wäre echt cool! Jetzt wo es beim Walken schon so bald dunkel wird…

  213. mario

    Hallo.

    LED-Lenser Stirnlampen sind die besten am Markt. Da leuchtet man alles aus.

    Gru0

  214. Mittermayr M.

    Wow, die wäre echt cool! Jetzt wo es beim Skitourengehen schon so bald dunkel wird…

  215. Martin

    Wir haben diese Lampe in der Firma in Verwendung. Vielleicht kann ich sie ja auch bald privat nutzen. 🙂

  216. martin

    tolle sache die leuchte.alleine wenn ich daran denke wo ich diese überall einsetzen könnte.einfach ein must have!

  217. Georg Sengstschmid

    Ideal für das Kellerabteil, wenn man auf engem, dunklem Raum beide Hände braucht! Eine – bisher noch schwache – Stirnlampe ist da immer am Kopf 😉 !

  218. christine pinczolits

    interessanter beitrag, hört sich sehr praktisch an

  219. mikolka sylvia

    mein mann ist ein riesiger fan von stirnlampen, man hat die hände frei und man kann daher gut arbeiten und hat immer licht.

  220. Alexander Gross

    Ein sehr interessanter, aber auch außergewöhnlicher Artikel, denn wie viele Berichte gibt es schon über LED-Lampen! Diese werden übrigens immer wichtiger, da sie maßgebend dazu beitragen, die Umwelt zu schonen! Sie werden auch immer häufiger in den verschiedensten Bereichen wie zum Beispiel in der Automobilindustrie oder auch im alltäglichem Leben eingesetzt. Erwähnenswert befinde ich besonders die leichte Erklärung von LED-Lampen! Ich denke, dieser Beitrag ist maßgebend für eine bessere Energiekonsumierung und das Umdenken von Menschen in Sachen Energieeffizienz und deswegen kann ich nur sagen: Daumen hoch!

  221. Mathias

    Das geringe Gewicht des LED LENSER ist klasse. Die perfekte Stirnlampe für mein abendliches Lauftraining. 😉

  222. Resi

    Geringes Gewicht, gute Qualität und stabilität sind bei einer Stirnlampe meiner Meinung nach ausschlaggebend. Und dies ist alles in Led Lenser H4 vereint.

  223. Benjamin Lentsch

    Stirnlampen sind absolut top, egal ob im Sportbereich oder zum Arbeiten!! Beim Bergsteigen sind sie super geeignet sobald es ein bissl dünkler wird und auch beim arbeiten in dunklen ecken! 😉

  224. Andrea K.

    Toll 🙂 wäre sehr hilfreich zum Laufen oder spazieren im Dunkeln.

  225. Cornelia O.

    So ne Stirnlampe ist perfekt um nachts im Bett zu lesen ;D

  226. Heike

    yeah eine Stirnlampe , perfekt für die nächste Wandertour , sag ich nur 😉
    reihmt sich sogar, vielleicht hab ich ja Glück ;)))

  227. volker

    Würde ich gut gebrauchen können!! Falls mein Hund in der Dunkelheit wieder mal abhaut…. 😉

  228. Robert

    Ich trage Stirnlampen ständig beim Klettern … Sind ein guter Wegbegleiter 😉

  229. Merlinda

    Der Weg zu meinem Mülleimer ist ein wenig außerhalb und nicht beleuchtet, was gerade im Winter ziemlich blöde ist. Der Gewinn ist also perfekt für mich und habe dann endlich 2 Hände für den Müll frei und würde mich viel sicherer fühlen

  230. Daniela

    Das würde mir die nächtlichen Gassigänge mit meinem Hund doch ein wenig erleichtern 🙂

  231. Jürgen Greil

    Wäre sehr praktisch für meine Nacht-Fisch-Aktivitäten 🙂

  232. coyjote77

    ist der Berg auch noch so steil, eine Stirnlampe mitzuhaben ist echt geil.

  233. Linda

    Das ewige Licht leutet dir, mit der H4 Stirnlampe noch ein bisschen länger 😉

  234. burgi

    eine stirnlampe ist sehr wichtig, vor allem für kinder, egal ob sie in die schule gehen oder in der freizeit mit dem fahrrad unterwegs sind, sicherheit dass die kinder gesehen werden ist mir sehr wichtig.

  235. christine schernthanner falkner

    eine stirnlampe kann mann und frau vielseitig verwenden und immer wieder gebrauchen ! ein sehr nützliches ding 🙂

  236. Lutz Schmitz

    In dunklen Gegenden erhellendes einbringen mit LED

  237. rosemarie

    mah, über so eine stirnlampe würd sich mein mann ganz besonders freuen. vielleicht hab ich ja glück und gewinne eine für ihn ;-))

  238. Kerstin

    praktisch und klasse für mein Lauftrainig in der dunklen Jahreszeit

  239. John

    Meine Kinder wird ein riesen Spaß haben mit so ein Gerät!

  240. soni

    Liebe LED Lenser H4,
    ich will dich haben, komm her zu mir! 😀

  241. Erika

    eine vielseitig verwendbare und praktische sache und sieht super aus:) würd mich sehr freuen und könnte sie gut gebrauchen, lg 🙂

  242. Peter

    Super Design und besonders in der dunklen Jahreszeit unabkömmlich!

  243. Medusa

    war schon als kind eine leseratte; wollte immer schon eine stirnlampe haben 😀

  244. E.R.

    Danke für die vielen vielen Kommentare!
    Die Verlosung brachte eine Gewinnerin zutage: Fr. Christine Schernthennr-Falkner aus Stams – ich gratuliere ganz herzlich!
    Der Gewinn ist schon unterwegs…

  245. Markus

    Guter Tipp.

    Besten Dank.

    Ich finde es von Microsoft sehr seltsam aber übersetzt:

    “Mit höchsten Privilegien ausführen”

    Ich hätte es “Als Administartor ausführen” erwartet bzw. gewünscht, dann wäre es mir längst bereits aufgefallen.

  246. Andreas

    Hallo,

    die Windows Live Gallery wurde von Microsoft leider eingestellt und der Link im Beitrag funktioniert nicht mehr. Wenn Sie das Gadget noch haben, könnten Sie es mir (am besten per Mail) zukommen lassen?

    Wäre super nett, vielen Dank schon einmal!

  247. Stefan Schmitt

    Hallo,
    Ihr Tool LoToOutlook in der Version 1.0 hat bei mir unter XP einwandfrei funktioniert! (Wirklich Klasse und Respekt für Ihr Engagement für den Organizer).
    Nun bin ich auf Windows 7/64 Bit umgestiegen Die neue Version 1.3 vom Tool bekomme ich aber nicht zum Funktionieren. Es erscheint: RV_InvalidPlatformFile (übrigens auch unter Windows7/32-bit.
    Ist da bekannt?? Kann man da was machen?? Gibt es einen Trick??
    Schon mal vielen Dank für Ihre Bemühungen und Antwort.
    Stefan Schmitt (Stuttgart)

  248. E.R.

    … übrigens ist’s mit dem Androiden dann doch nicht ernst geworden und ich bin nochmal auf einem Symbian und der Nokia PC Suite “picken geblieben”. Die beiden sind halt nach wie vor ein “unschlagbares” Gespann…

  249. Wienermaedel

    Das sieht ja sehr elegant aus, – Urlaubsfeeling entsteht :-))
    Danke für den netten Kommentar, schönes Wochenende

  250. E.R.

    Natürlich bin ich reingegangen – ist aber nur eine größere Höhlen-Ausnehmung. Drin ist *fast* nichts, außer ein bestimmter Gegenstand 😉

  251. Rolf

    Habe beim Start von Lotus To Outlook erscheint der Laufzeitfehler 13:Typen unverträglich Outlook 2007 SP2 Lotus Organizer 6.0. Was mache ich falsch?

  252. Rolf

    Beim Starten von Lotus To Outlook erhalte ich einen Laufzeitfehler 13:Typen unverträglich Outlook 2007 SP2 Lotus Organizer 6.0. Was mache ich falsch?

  253. Toody

    Hi
    ich habe ein N8 und einen LO 6.0 und Probleme mit der Synchronisation: ich bekomme die Synchronisation der Notes nicht hin. Bekomme ich einfach nicht auf den Computer.
    Das nächste Problem ist, dass ich iCalendars von der Bahn zum Beispiel nicht in LO einfügen kann, weil sie verkürzt werden bzw merkwürdige Zeichen enthalten. Wie kann ich dem abhelfen?
    Wenn ich Daten von Outlook nach LO übernehmen will, welche Kodierung muss ich wählen , oder ; getrennt?

    Kann das die 6.1. besser und wo bekomme ich diese Version her?

    Als Frage auch noch: Wie kann ich Private Termine im Geschäftlichen Teil anzeigen und blocken, damit ich nicht noch mal Termine doppelt vergebe?

  254. Dragan

    Ich benutze LO seit eine Ewigkeit und da ich sehr oft im Ausland bin
    hab immer LO dabei gehabt und natürlich immer jede Version transportable.
    Ich hab auch LO 6.0 auf USB installiert (aber nicht so wie hier beschrieben).
    Es funktioniert auf alle Versionen Win. XP, Win-7_32/64 Bit oder boot Versionen. LO greift gar nicht auf registry. Es kann überall eingesetzt werden.

  255. Antje Flechtenmacher

    Guten Tag
    ich wollte das Tool LOtoOutlook anwenden, bekomme aber die Fehlermeldung: RV_Invalid PlatformFile
    Benutze Win 7 32bit Prof./ Outlook 2003 und Lotus Organizer 6.0, was und wo muss ich noch Einsellungen ändern.

  256. Friedrich

    Hallo Ernst,
    endlich ein paar Leute, die den LO hochhalten! Vor Jahren mit der Lotus Smart Suite kam ich zum ersten mal mit ihm in Kontakt und er hat mir sofort gefallen. In unserem büro hatten wir damals eine Mehrbenutzerversion installiert und es klappte wunderbar. Auf der Suche nach etwas Vergleichbarem bin ich wieder auf den LO gestoßen und er gefällt einfach.

    Nun habe ich den LO auch auf einem USB-Stick installiert, allerdings bin ich etwas anders vorgegangen, da ich den LO schon auf meinem Rechner hatte:

    Ich habe einfach das gesammte Lotus-Verzeichnis auf den USB-Stick kopiert und dann die Verknüpfungen wie unter Punkt 7. angelegt – und es funktioniert.

    Allerdings kann ich meine Organizerdatei nicht automatisch öffnen beim Programmstart (über Organizer Vorgaben. Es kommt die Meldung: “Das Backup-Dateiverzeichnis kann nicht mit ihrem Organizer-Datenverzeichnis identisch sein.” Ich bekomme es auch nicht fertig, den Orgnizer über die Datendatei zu öffnen. es kommt die Meldung, dass die LTSCN13.DLL fehlt.

    Weißt Du, was ich machen muss?

    Gruß friedrich

  257. E.R.

    Die Fehlermeldung deutet darauf hin, dass das Verzeichnis “Organizer Dateien” und das Verzeichnis “Sicherungskopien” in den Einstellungen “Datei-> Benutzervorgaben > Organizer Vorgaben > Ordner” ident sind. Aber ich denke das hast du schon überprüft. Ein anderer Grund für das nicht automatische Öffnen könnte ein fehlerhafter Eintrag in der Registry sein. Bitte prüfe mal das Setting (Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Lotus\Organizer\99.1\Settings\File1), möglicherweise ist hier eine falsche Organizer-Datei eingetragen. lg

  258. Friedrich

    Hallo E.R.
    Das erste habe ich probiert, ich probiere weiter. Das zweite kann nicht sein, da ich den LO sozusagen als portable App betreibe und einfach auf jedem Windowsrechner funktioniert (bis auf die Einschränkkungen).lg

  259. Basti

    Hallo E.R.
    Ihre Anleitung funktioniert so weit. Allerdings kann ich beim Drucken keine Layouts auswählen, die sind nicht vorhanden. Gibt es dafür schon eine Lösung?
    Vg

  260. E.R.

    Die Drucklayouts sollte sich in jenem Verzeichnis befinden, das unter Datei->Benutzervorgaben->Organizer Vorgaben->Ordner->Papierformate angegeben ist. Soweit mein Wissensstand – hope it helps

  261. Basti

    Ja das stimmt, aber selbst wenn ich da den Ordner eintrage in welchem die Layouts sind, ist die Auswahl wenn man auf Drucken geht und da ein Layout auswählen will immer noch leer…

  262. Brigitte

    Bin auf der Suche nach einer Möglichkeit, über einen Link in Lotus Organizer (uralt, Version 5.1) eine Textdatei in LibreOffice zu öffnen. Geht das überhaupt? Und wenn – wie macht man das? Oder gibt es einen moderneren Organizer wie den? Er ist fantastisch und ich trauere, dass er nicht weiterentwickelt wurde. Aber läuft auf Win7.
    Danke im voraus

  263. E.R.

    In der aktuell letztgültigen Version 6.1 jedenfalls kann ja für jeden Termin ein Link definiert werden. Wenn hier also auf LibreOffice-Dokument verlinkt wird (und die Dokumentenendung mit LibreOffice verknüpft ist) müsste das eigentlich funktionieren – würde ich sagen…

  264. Anika aus Kroatien

    Meine Schwester hat mich auf diesen Eintrag aufmerksam gemacht und ich kann sagen dass es sich gelohnt hat vorbei zu schaue. Schade dass alles nicht ein bissche ausführlichen ausgefallen ist.

  265. Thomas

    Das ist absolut abgefahren wo uns die Mikrotechnologie hinführt. Ich finde es aber auch schon erschreckender als faszinierender. Nicht das ich etwas zu verbergen hätte, aber ich stelle mir vor, dass es die Dinger in 10 Jahren wahrscheinlich im Supermarkt an der Kasse bei den BonBons zu kaufen geben könnte, was dann.??

  266. Michaela

    Ich liebe dieses Spiel, irgend wie habe ich schon direkt am Anfang richtig viel Spass daran gefunden 🙂

  267. Rohntrup

    Kann mir jemand sagen, ob es aktuelle Handys oder Smartphones gibt, die mit dem Lotus Organizer 6.0 syncronisieren? Mein altes Nokia 6220 classic macht das ausgezeichnet über die Nokia-PC-Suite, aber es kommt leider in die Jahre.

  268. Reini

    Ich war heute nachmittag bei der Grotte. Schon der Umstand, dass man diese erst wenige Meter bevor man davor steht zu sehen bekommt hat etwas Besonderes an sich. Die Höhle und der Platz rundherum strahlen etwas Mystisches aus. Jedenfalls wert dort gewesen zu sein. Ein kleines Abenteuer.

  269. Andi

    Ein weiterer Onlineshop mit Spezialisierung auf Alufelgen,
    Reifen und anbaufertige Kompletträder wäre der AUTO TUNING SHOP.
    Zu erreichen unter http://www.auto-tuning-shop.com

    Große Auswahl an sehr günstigen Alufelgen.
    Liefert auch nach Österreich.

  270. H.Kielmann

    Hallo,

    habe das gleiche Problem wie Antje F.
    Ich benutze Outlook 2010 und WIN 7 Prof 64.. Gibt es dafür eine Lösung?

    M.f.G.

    H. Kielmann

  271. E.R.

    yes Sir – aber da gäbe es mittlerweile viele neue Beispiele – ich möchte nur das Stichwort “Energiesparlampe” erwähnen…

  272. werner

    Schöne Wanderung und auch genug Höhenmeter!
    Diese Gegend da kenn ich leider nicht, sieht aber landschaftlich schön aus.
    Vielleicht kannst Du beim nächsten Wanderbericht zu den Bildern Titeln dazu schreiben, also welche Ortschaft, Berg etc 😉

    Herzlichen Gruß
    Werner

  273. werner

    Hallo Ernst!

    Dank schön für Deinen Besuch auf meinen Blog. Sah mich nun mal bei Dir ein wenig um. Hast ja einiges verschiedenes im Blog 😉
    Frage?
    Funktioniert die Kommentar Funktion nicht? Schrieb zwei Kommentare, ging leider nicht?

    Gruß
    Werner

  274. e.rottensteiner

    Hallo Werner – danke für dein Reply, die Kommentare funktionieren leider hatte sie der Spamkiller geschluckt, hier sind sie jetzt…
    Ich wünsche ein schönes Wochenende!

  275. Schwab71

    Vielleicht sollte man Menschen mal an die Leine nehmen…
    Für einen sozialisierten Hund ist der Leinenzwang eine wiedernatürliche Situation, die den Hund einen übermäßigen Stress aussetzt, so dass er zu Aggression neigen kann. Soll heißen, wer seinen Hund anleit macht in nur gefährlicher!!!
    Vielleicht mal darüber nachdenken, dass auch Hunde im Grunde friedlich sind,- im Gegensatz zu Katzen … Wenn dann bitte auch die an die Leine, ach und Raubvögel … und …

  276. E.R.

    Nicht dass ich hier falsch verstanden werde: ich bin kein Tier- oder Hunde-Hasser. Ich bin selbst mit mehreren Hunden aufgewachsen und habe selbst Haustiere. In meinem Beitrag ist es mir einzig und alleine um den verantwortungsvollen Umgang mit Tieren in Bezug auf Mitmenschen gegangen. Leider gibt es halt (sehr wenige) negative Beispiele, in denen friedliche, bisher nie agressive Hunde plötzlich auf Menschen/Kinder losgegangen sind und großen Schaden angerichtet haben. Ich denke auch, dass Hunde im Grund friedlich sind und es wäre wirklich schön wenn man diese nicht anketten oder sogar mit einem Beißkorb versorgen müsste.

  277. werner

    Hinrichtung wegen Kuhdiebstahl am Markttage!
    Ja, das waren noch Zeiten bzw. andere Justitia 😉

    Was mir da bei dem Gedenkstein noch auffällt, also wenn man schnell oder oberflächlich liest wird der Hingerichtete nach 200 Jahren wieder errichtet 😉

    Herzlichen Gruß aus dem windigen, verregneten Wien
    Werner

  278. Christoph

    Gut, dass dieser Service mehr Beachtung findet, ich verwende ihn auch sehr oft und bin immer zufrieden gewesen damit. Yay paketverfolgen.eu!

  279. E.R.

    Der Nationalrat hat nun die neue “10.000-GesmbH” wie oben beschrieben beschlossen. Ungeachtet der noch erforderlichen Zustimmung durch den Bundesrat tritt diese neue Regelung mit 1.7.2013 in Kraft.

  280. Bastian

    Gibt es denn irgendwo eine Anleitung welche Einstellungen man vornehmen muss zum Synchronosieren Handy/Lotus?

  281. E.R.

    wie schon oben beschrieben – am besten funktioniert’s mit XTNDConnectPC und Outlook…

  282. simsoo

    Hallo ich habe nach einer PC-Umstellung auch die Fehlermeldung
    RV_Invalid PlatformFile
    Vorher hat alles gut funktioniert.
    Gibt es inzwischen eine Lösung

  283. werner

    Grüß Dich Ernst 🙂
    Kenn einige begeisterte Geocacher oder wie man da sagt. Selbst hab ich es noch nie probiert…
    Werd da in Deinen Link’s mal nachlesen, vielleicht komm ich auch noch auf den “Geschmack” 😉
    Herzlichen Gruß
    Werner

  284. werner

    Ganz beachtliche Tour bei diesen Wetter!
    Gelsen, oi je, die haben mir heuer auch schon einiges abgezapft 😉
    Seh ich da am ersten Bild einen Ameisenhügel?
    Gruß
    Werner

  285. Robert

    Danke für die Erwähnung :).

    Nächstes Ziel ist es auch selbst einen englischsprachigen und kostenlosen Guide im MP3-Format anzubieten – mal schauen wann die Zeit dafür da ist.

  286. werner

    Grüß Dich Ernst 🙂
    Also der Anninger bei Nacht muss schon was besonderes sein! Aber, von wo bist da weggewandert und warum so viele Kilometer?
    Ging mal mit Stirnlampe den Peilstein rauf ( Anreise erster Bus von Baden-Raisenmarkt ) aber nach der Ruine Arnstein ging dann die Sonne auf.
    Gruß
    Werner

  287. werner

    Ja da in der Gegend ist es schön zu wandern Ernst!
    Das mit dem Handy is so eine Sache, wenn Du z.B. vom Höllenstein nach Wasserspreng runtergehst is auch der Empfang weg.
    Herzlichen Gruß
    Werner

  288. Lemmie

    Die aufgeführten Punkte für die strukturierte Vorgangsweise sind sehr gut. Leider gehöre ich zu den Sammlerinnen, obwohl ich mich schon sehr gebessert habe und nach wie vor an dieser Schwäche arbeite.
    Danke für den neuerlichen Denkanstoß.
    Lieben Gruß
    Lemmie

  289. Misolha

    Hi,
    ich nutze den Datentransfer via Remote Desktop, doch leider kommt es mit unter vor, dass die VPN-Verbindung abbricht und bei großen Dateien, diese nochmals von 0% an zu übertragen sind.

    Gibt es so etwas wie einen Download-Manager, der dann an dem Punkt des Abbruchs der Übertragung wieder ansetzen kann?

  290. Florian Pankerl

    Mit dem gleichen Thema hatte ich mich in meinem Blog auch schon einmal auseinander gesetzt (Post “Was passiert wenn die Energie ausfällt?” in meinem Blog), jedoch bin ich noch auf etwas wesentlich problematischeres gestoßen… während hier nur der Ausfall der privaten Kommunikation (die wäre ja noch vernachlässigbar) genannt wurde, finde ich den Ausfall der Notrufmöglichkeiten viel problematischer (dies trifft vor allem VoIP und Mobiltelefonie, ISDN und analoge Anschlüsse dürften in Österreich in ihrer Funktionsweise wohl genauso gesichert sein wie in Deutschland).
    Weiterhin könnte sich die Information der Bevölkerung als problematisch herausstellen – ich weiß nicht, in wie fern das in Österreich gelöst ist? Hierzu hatte ich mal eine Lösung erarbeitet (Post “Warnung der Bevölkerung” in meinem Blog) – die Frage ist nur, ob die Politik das Problem jemals angehen wird.

  291. Daniel

    Die Android-App der easybank bietet auch seit ich glaube letztem Frühjahr die Funktion diese QR-Codes für Überweisungen einzuscannen.
    Konnte es aber noch nie testen, da mir bisher leider noch kein Erlagschein oder Rechnung mit einem solchen Code untergekommen ist.

  292. E.R.

    Ja, das funktioniert mit der Android-App der Easybank ebenfalls schon perfekt, allerdings nur zum Anweisen mit der App selbst, d.h. es ist nicht möglich den Code einzuscannen und die Anweisung dann am PC per Telebanking freizuschalten. Leider.

  293. TA

    Hallo Herr Rottensteiner,
    die Frgen sind ja jetzt schon etwas älter, aber ich bin eben erst auf Ihr wirklich tolles Tool gestoßen.
    Zwei Probleme:
    Auf einem XP-Rechner habe ich alles wunderbar zum Laufen gebracht. Allerdings habe ich für den Test einen frischen Kalender im Lotus Organizer angelegt. Mit dem klappte es. Dann wollte ich den “echten” Kalender verwenden, aber LOtoOutlook verwendet weiter den Testkalender. Auch ein Deinstallieren und Neuinstallieren von LOtoOutlook brachte keine Lösung.
    Wie kann ich einstellen, welcher LO-Kalender (also welche .OR6-Datei) verwendet wird?

    Und dann habe ich es auf einem zweiten Rechner versucht, um Sie nicht belästigen zu müssen. Da trat aber der oben beschriebene Fehler “RV_Invalid PlatformFile” auf.

    Könnten Sie mir hie freundlicherweise weiterhelfen?

    Herzlichen Dank und nochmal großes Kompliment für Ihre Arbeit!

  294. E.R.

    Hallo, die Probleme dürften auf den Zugriff auf eine falsche (od. nicht mehr vorhandene Organizer-Datei) hinweisen.

    Das Programm LOtoOutlook liest sich den Ort der Organizer-Datei aus der Registry (Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Lotus\Organizer\99.1\Settings\File1) ein, hier ist offensichlich noch die alte Datei (oder ein fehlerhafter Dateiname) eingetragen – bitte prüfen Sie das mal, eine entsprechende Korrektur sollte helfen…

    Im übrigen empfehle ich für die Synchronisation XTNDConnect PC zu verwenden – macht seine Sache sehr gut (besser als LOtoOutlook) und synchronisiert stabil den Lotus Organizer mit Outlook (incl. der Version 2010).

  295. TA

    Hallo, herzlichen Dank für den Hinweis. 3 Files sind vorhande: File1 (mit der eigentlichen Zieldatei), File2 und File3. Zuerst habe ich die Files 2+3 gelöscht und neu gestartet. Kein Erfolg. Dann auch 1 gelöscht. Nach dem Neiustart trat jetzt der Fehler “RV_Invalid PlatformFile” auf. Also manuell wieder File1 angelegt. Fehler weg und Testtermin im LO wird laut LOtoOutlook korrekt generiert Allein: Dort ist er nicht! Das heißt, der Zugriff klappt nicht. 🙁
    Haben Sie noch eine Idee?

    Und das Tool XTNDConnect PC ist komplett vom Markt genommen worden. Ich versuche schon lange, eine Version zu bekommen – leider erfolglos, sowohl beim Hersteller als auch bei Resellern bzw. diesem Buchverlag.
    Von daher ist Ihr Tool meiner Kenntnis nach das Einzige, das noch existiert für den Austausch.

  296. Fröhlich

    Gratuliere – doch ohne “Schrammen” geschafft!

  297. Malte

    Das sind inzwischen nicht nur in Wien organisierte Banden. Auch in jeder größeren Stadt in Deutschland sind die Banden unterwegs. Traurig sowas!

  298. werner

    Sehr gute Bilder von der Kirche ❗
    Ehrlich gesagt musste ich erst googeln wo sich nun Ramplach befindet 😳
    Gruß
    Werner

  299. E.R.

    Hallo Werner,
    ja – aber im Gegensatz zu deinen ausgedehnten Wanderungen könntest du dich beim Föhrenberge-Marathon direkt langweilen 😉

  300. werner

    Schöne Wanderung! Könnt ich auch machen. 🙂
    Sah mir das auf der Karte an. Ist direkt ja gegenüber der Johannesbachklamm wo ich schon wanderte. Wie sind die Wege – Steige da rauf, muss man da schon klettern und schwindelfrei sein? Recht steinig schauts ja aus??
    Herzlichen Gruß
    Werner

  301. e.rottensteiner

    Hallo Werner,
    einzig der Wagnersteig rauf ist ein kleiner Steig mit einigen Leitern und Seilen, kann aber problemlos ohne Hilfsmittel begangen werden. Zurück geht es dann einfach nur auf Wegen. Wichtig ist schönes und trockenes Wetter, damit es nicht zu rutschig ist. Sonst aber eine super Runde, kann ich nur empfehlen! Danke übrigens für den Kommentar!

  302. werner

    Na dann werd ich mich mal gleich mal hinsetzten und einen “Bettel” Letter an den Weihnachtsmann senden 😉
    Dir lieber Ernst für die Feiertage Alles Gute,
    herzlichen Gruß
    Werner

  303. Frieder Froehlich

    Hallo Herr rottensteiner!
    Ich war sehr glücklich in Ihrem Block zu lesen, daß es eine Möglichkeit gibt den LO-organizer weiter zu verwenden und Daten über Outlook 2000 auf ein neueres Handy zu übertragen.
    Leider funktioniert der Download des LOtoOutlook bei mit nicht. Ich bleibe immer auf der Registrierseite hängen und auch nach registrierung funktioniert es nicht.
    Vielen Dank für Ihre Hilfe und ein Gutes Neues Jahr aus dem Schwarzwald wünscht Ihnen
    Frieder Froehlich

  304. e.rottensteiner

    Hr. Fröhlich,
    für die Synchronisation mit Outlook bietet sich XTNDConnectPC wie oben beschrieben an. LOtoOutlook wird seit längerer Zeit nicht mehr gewartet und ist mittlerweile nicht mehr verfügbar.

  305. Charlie Kohlleppel

    Hallo,

    vielen Dank für diesen informativen Blog, hatte den Organizer schon fast aufgegeben. Wir sind ein kleines Veranstaltungsbüro mit enormen Planungs und Organisationsaufwand. Für die täglichen Arbeiten im Büro ist der Organizer das eierlegende Wollmilchschwein, auch technisch nicht versierte Nutzer kommen damit gut klar. Nun sind wir aber eleider auch viel unterwegs und arbeiten komplett mit mobilen Apple Geräten (Iphone 4/5 Ipad Air2) Dort liegt auch unsere Umfangreiche Kontaktdatenbank. Emails laufen über Outlook 2010. Ich habe noch keinen sinnvollen Weg gefunden die Kontakte und Terminplanung zu Synchronisieren. Gibt es dazu igendwo eine nützliche Anleitung? Ist ein Datenabgleich respektive eine gemeinsame Nutzung auf den mobilgeräten mittlerweile möglich? Muss man noch Lizenzen für das Programm erwerben bei erweiterung von Arbeitsplätzen? (Mein Kontakt mit IBM ist Jahre her und meines Wissens ist die Entwicklung des Programmes eingestellt)

    Beste Grüße nud vielen Dank

    Charlie Kohlleppel

  306. E.R.

    Hallo Charlie,
    wie schon per PM mitgeteilt – aber zur Vollständigkeit auch hier im Blog:
    Lotus Organizer 6.1 kann wunderbar mit Outlook unter Verwendung von XTNDConnect 7.1 synchronisiert werden.

    Für Lotus Organizer habe ich heute eine (nicht getestete) Bezugsquelle gefunden:
    https://pcs-bihn.eu/bestellsystem/lotus-organizer/ibm-lotus-organizer-61–erweiterungen.php
    Für XTNDConnect 7.1 bin ich noch nicht fündig geworden, falls es hier eine Quelle gibt, bin ich für Hinweise dankbar…

  307. Frank (lurchi)

    Hallo,

    ich hänge immer noch an meinen LO. Doch so langsam muß ich mich auf Outlook umstellen.
    Daher habe ich zwei Fragen. Kann ich LO und Outlook 2013 unter Windows 8.1 synchronisieren?
    Wie komme ich an den Download LOtoOutlook?
    Ich bedanke mich im Voraus für jede Antwort

  308. E.R.

    Ich empfehle, für die Synchronisation zwischen Lotus Organizer und MS Outlook das Programm XTNDConnect PC (Version 7.1 – 1031) zu verwenden. Funktioniert derzeit auch noch immer wunderbar unter Windows 10 und Outlook 2013. Bei weiteren Fragen bitte Mail! Viele Grüße

  309. Frank (lurchi)

    Vielen Dank für die schnelle Antwort, werde es probieren und gebe Info.

  310. werner

    Hallo Ernst,
    hatte da am Handy ein App von Runtastic. Für 8000 Schritte gibts ein Schnitzl. Komm fast immer über diese 8000 er Marke.
    TuT Gut und find ich auch gut !
    Gruß
    Werner

  311. E.R.

    Hallo Werner,
    ob da die 8.000 Schritte reichen um das Schnitzel zu verbrennen? 🙂
    Würde gerne 10.000 Schritte/Tag schaffen, gelingt mir aber leider viel zu selten.
    Schöne Grüße zurück!

  312. Pingback: 20 Jahre rottensteiner.at | rottensteiner's blog

  313. Pingback: Kleines Vereinsfest – rottensteiner's blog.

  314. Energierebell Löser Wolfgang

    sehr geehrter Herr Rottensteiner, zufällig habe ich , leider erst heute, ihren Blog entdeckt. Ihren Beitrag ist nichts hinzu zu fügen, auch werden sie nicht “gesteinigt” da ich zu 100% zu dem Artikel “Organisierte Verschwendung Biosprit,…” stehe. wir als Bauern machen derzeit nichts anderes, wie damals, als unsere Zugtiere mit Heu und Hafer gefüttert wurden wozu bis zu 30% der Ackerfläche jedes betriebes notwendig war, das Futter für die Zugtiere bereit zu stellen. Heute fahren unsere modernen “Zugtiere” traktoren, Erntemaschinen,.. ebenfalls mit dem “Futter” vom eigenen Feld, mit kaltgepressten Pflanzenöl, wozu nur ca. 4% der Ackerfläche benötigt werden. ich selbst sehe dies als eine Übergangslösung zum E-Antrieb, der bereits fertig entwickelt ist.

  315. Pingback: Grundstückspreise – rottensteiner's blog.

  316. Pingback: LOCalDav 1.0 – rottensteiner's blog.

  317. Pingback: Feed me! T-Shirt | lifeblogv6

  318. Ernst Rottensteiner

    Aber Achtung: Unser Herr Innenminister hat heute am Rande einer Pressekonferenz lt. nachrichten.at folgendes erklärt: “Alle innerhalb und außerhalb des Parlaments, die gegen diese gesetzlichen Anpassungen sind, planen einen Anschlag auf die Sicherheit der Österreicher” – nun ja, ich halte diese Aussage einer Demokratie unwürdig…

  319. ASK

    Hallo zusammen, mit Freude bin ich heute auf deinen Blog gestoßen! Endlich habe ich eine komplette Terminübersicht gefunden, über noch alle anstehenden TV-Duelle. Mit großem Interesse verfolge ich die Nationalsratswahl 2017. Auch bei uns in Deutschland, stehen dieses Jahr die Bundestagswahlen an und bin schon sehr gespannt! Außerhalb meines Berufs des Steuerberaters interessiere ich mich sehr für Politik, gerade weil auch ein Zusammenhang zwischen diesen besteht bzw. Politik auch den Bereich “Steuern” etc. beeinflusst. Gerne kannst du auch mal bei mir vorbei schauen. Viele Grüße aus Hannover, Steuerberater Micheal Keulemann

  320. ASK

    Danke für den Link zu dem Artikel. Wirklich ein sehr interessantes Thema! Weiter so! Beste Grüße

  321. Pingback: Was ist nun erlaubt im Wald? – rottensteiner's blog

  322. Pingback: Filzmaier fällt aus! – rottensteiner's blog

  323. Thomas

    Hallo Herr Rottensteiner,
    gibt es denn schon Neuigkeiten zu “LOCalDav”? Das Tool klingt total spannend, ich wäre total interessiert daran.
    Herzliche Grüße, Thomas

  324. e.rottensteiner

    Momentan gibt’s noch keine News – ich arbeite damit momentan in Verbindung mit einem Posteo.de-Mailaccount, und da funktioniert es schon recht gut. Ich hoffe, dass ich in den nächsten Wochen mal an diesem Projekt weiterarbeiten kann…

  325. Pingback: Blackout im Pinzgau - rottensteiner's blog

  326. e.rottensteiner

    Heute meldet die NÖ Landeskliniken-Holding folgende positive Initiative: “NO PHOTO! Fotografieren verboten! Neue Hinweisplakate in den NÖ Kliniken”. Ab sofort werden in allen Landeskliniken neue Hinweisplakate angebracht, die nicht nur auf das bestehende Fotografie-Verbot in den Kliniken hinweisen sollen, sondern auch um auf den sensiblen Umgang mit (Handy-)Kameras im Bereich anderer Organisationen wie z.B. auch die Rettungsdienste bei deren Einsätzen hinzuweisen.
    Eine wirklich gute Nachricht – und es ist auch wirklich Zeit, dass hier was passiert…
    Hier der Link: No Photo!

  327. Pingback: Leitfaden Predictive Analytics 2017 - rottensteiner's blog

  328. Pingback: NÖ Challenge - laufundgeh.at

  329. Pingback: NÖ Challenge - rottensteiner's blog

  330. Sepp

    Hallo Hr. Rottensteiner!
    Und, wie verläuft die Entwicklung von LOCalDav? Ist das Tool schon irgendwo verfügbar? Bin sehr interessiert daran 🙂

  331. e.rottensteiner

    Aktuell verwende ich das Programm, um den Lotus Organizer mit dem Kalender von posteo.de (bzw. posteo.at) auf Basis CalDav zu synchronisieren, das verwende ich im Echt-/Produktivbetrieb mittlerweile seit über einem Jahr. Mit anderen CalDav-Providern habe ich noch nicht viel getestet, aber speziell mit posteo.de funktioniert es recht gut.

  332. Carl Mumm von Hopfensack

    Hallo,wir haben nachweisslich seit gestern auch eine stattliche 8ca. 1m lang)im Garten. Ich denke es ist ein Weibchen kurz vor der Eiablage.Ist das ein schoenes Tier! Wir wuenschen uns sehr,dass sie bleibt.
    Gruss Carl

  333. Bärbel

    Habe LO immer mit winfonie mobile mit meinem iPhone/iPad synchronisiert. Leider ist das nicht mehr möglich. Kann ich LO auch auf Stick auf iPhone/iPad installieren?

  334. e.rottensteiner

    Ich bin zwar kein Apple-Experte, aber ich gehe davon aus, dass sich der LO nicht auf iPhone/iPad in welcher Form auch immer installieren lässt – leider…

  335. De Gressi

    Bitte gebt mir unbedingt Bescheid wenn jemand ein Prg zum Synchronisieren mit Apple findet (statt winfonie mobile von Bertels + Hirsch)

  336. Joachim Vogt

    Die App funktioniert einwandfrei, schon seit Jahren! Es macht echt Spaß Flüge Weltweit zu verfolgen. Professionell und funktional. Die beste App auf meinem Mobile, mehr als nur Zeitvertreib.

  337. Fröhlich Josef

    war persönlich betroffen. wir hatten Bezirksfeuerwehrtag im WIFI Neunkirchen und beim 2. Schlag stand ich vor dem alten FF Haus in Ramplach. Im Nachhinein fallen wir ein paar “lustige” Geschichten dazu ein.
    LG

  338. Pingback: Covid-19-Contact Tracing in Wien ok? - rottensteiner's blog

  339. Pingback: Zwangsversteigerungs-Info - rottensteiner's blog

  340. e.rottensteiner

    Aktuell habe ich mit der heurigen Firmenchallenge Probleme mit der Synchronisation zwischen Garmin bzw. Polar und dem Spusu-Portal. Es werden die per Garmin aufgezeichneten Einheiten nicht in das Spusu-Sportchallenge-Portal übernommen. Ich habe den Connect seit 1.3 hergestellt und es wurde von 7 Einheiten genau eine einzige Einheit von Garmin ins Portal übernommen. Diesbezüglich habe ich schon Anfragen an Spusu gestellt – bisher allerdings ohne Reaktion. Ich werde hier weiter berichten…

  341. Pingback: Rechnitz, erneute Suche - rottensteiner's blog

  342. Pingback: Mehrere Personen anschreiben - rottensteiner's blog

  343. Pingback: Pomplamoose II - rottensteiner's blog

  344. Pingback: Elektronischer Impfpass - rottensteiner's blog

  345. patrickschiefer

    Wie überall handelt es sich hier um ein Thema von Angebot und Nachfrage, wenn es viele Jobs für wenig Experten gibt, können sich die Experten aussuchen wo sie arbeiten wollen. Häufig merken wir in dem Bereich das vor allem außer Gehalt viele neben Faktoren eine Rolle spielen. Zum Beispiel was bietet die Firma als Ausgleich an? In meinem aktuellen Büro gibt es zum Beispiel einen Dartraum dieser kann entweder alleine zum Kopffreimachen oder mit mehreren Personen für lockere Besprechungen genutzt werden. Aktuell wird das Büro auch noch um eine Chill Out Area mit Gaming Bereich erweitert.
    Wenn sich ein Bewerber von Anfang an wohl fühlt wenn er ein Büro betritt, ist die Wahrscheinlichkeit das der Job annimmt.

    Im original wird auch zunehmend von Umstellungsprojekten gesprochen, ich arbeite derzeit im ERP Umfeld und wenn ich die Wahl habe für neue Projekte oder für Umstellungen zu arbeiten, würde ich immer das Neue Projekt nehmen

  346. Pingback: Wohnen - Servicestellen der Stadt Wien - rottensteiner's blog

  347. Pingback: Der Wiener Gemeindebau - rottensteiner's blog

  348. Pingback: Wärmekraftwerk Peisching - rottensteiner's blog

  349. Pingback: Wärmekraftwerk Peisching Videos Februar - rottensteiner's blog

  350. Pingback: Blood brother–live – rottensteiner's blog

  351. Pingback: Wärmekraftwerk Peisching – rottensteiners blog

  352. Pingback: Saxpack – rottensteiner 's blog

  353. Pingback: Kraftwerk Peisching – Turm fällt… – rottensteiner 's blog

  354. Pingback: Spirit of Time - rottensteiner 's blog